© Michael Franke

Diva (zur Bildergalerie)

Neu. Komfortabel. Gutes Frühstück.

Zusammengefasst    bietet    dieses    Arthotel    mal    abgesehen    von    der    guten    Lage    ein    sehr    gutes Frühstück   welches   inklusive   ist.   Zudem   kommen   kostenfreies   W-Lan   in   den   Zimmern   und   in   der Lobby/Frühstücksraum,    kostenloses    Wasser    auf    den    Zimmern        sowie    rund    um    die    Uhr kostenfreie Kaffeespezialitäten aus dem Automaten… Lage:   Von   hier   aus   kann   man   gemütlich   in   die   Innenstadt   laufen   und   der   Bahnhof   ist   auch   ganz in der Nähe… Zimmer: Die   Zimmer   sind   sehr   geschmackvoll   eingerichtet   und   sehr   modern   sowie   in   einem eleganten    Design    gehalten.    Neben    Flat-TV,    verstecktem    Fach    im    Schreibtisch,    Kühlschrank, Sitzmöglichkeiten,    ausreichend    Steckdosen    und    einer    Klimaanlage.    Die    Zimmergröße    war ausreichend.   Das   Bad   ist   angenehm   groß   und   bietet   eine   nahezu   ebenerdige   Dusche.   Leider   - liegt    wohl    auch    aufgrund    das    das    Hotel    neu    ist    und    die    Kinderkrankenheiten    erst    einmnal beseitigt   werden   müssen   -   stehen   die   Seifen   und   Duschspender   auf   dem   Duschboden   ioder   am Waschbecken,   da   der   Klebestoff   leider   nicht   richtig   fest   hebt…Zudem   haben   wir   Handtuchhalter und/oder   Aufhänghaken   vermisst.   Die   Der   Schlaf   war   super,   dank   der   guten   Matratzen   ohne Rückenschmerzen am Morgen. Restauration:   Angeboten   wir   ein   Frühstück   das   wohl   kaum   Wünsche   offen   lassen   sollte.   Neben vielen    kleinen    unterschiedlichen    Brötchen    und    den    passenden    Aufstrichen    sowie    Wurst    und Käsesorten     gab     es     auch     warme     Speisen     wie     leckere     Frikadellen,     Würstchen     und     auch Rührei.Kaffee   am   Automaten   inklusive   sowie   ein   paar   Säfte.   Weiterhin   gibt   es   hier   auch   Speck, Yoghurts    und    auch    Lachs.    Und    für    alle    Naschkatzen    auch    süsse    Stücke    wie    kleine    Kuchen. Ausserhalb     der     Frühstückzeiten     kann     man     sich     weiterhin     am     Kaffeeautomaten     seine Lieblingsvariationen   heraus   lassen   und   es   sich   in   der   gestylten   Lobby/Frühstücksraum   gemütlich machen!   Abends   dient   ein   großer   Kühlschrank   für   kühles   Bier   oder   anderen   Getränken   gegen Bezahlung einen Absacker für die Nacht. Unterhaltung: - Wird nicht angeboten und daher nicht bewertbar. Service:      Wir   hatten   nichts   auszusetzen.   Freundlicher   Empfang.   Unkomplizierter   Check   in   und out. das Frühstücksbuffet wurde immer schnell und rasch aufgefüllt. Sonstiges: Uns   hat   es   hier   sehr   gut   gefallen   und   das   Preis-leistungs-Verhältniss   ist   ausgesprochen gut!    Wir    können    das    Hotel    sehr    gerne    weiterempfehlen,    auch    für    längere    Aufenthalte    in München…
Diva
  |   Email: mail@1-2-wochenen.de

Bildergalerie

Sandstraße 7, 80335 München                                                                

www.ana-hotels.com/diva

Adresse

Bewertung

Gesamtbewertung

Lage

Zimmer

Restauration

Unterhaltung

Service

Besuchsjahr

Ca. 2015           

Nicht bewertet.

Vorschaubild klicken zum Vergrößern
Vorschaubild klicken zum Vergrößern
Vorschaubild klicken zum Vergrößern