Ecomuseum
| Email: mail@chilldeinlife.de
© Michael Franke / Impressum

Ecomuseum

Ecomuseum

Kosten: 10 Euro Inkl.: Eintritt/Audioguide Besonderheit: Architektur Erlebnisaufzug Größe: --- Chemin du Grosswald, 68190 Ungersheim www.ecomusee.alsace
Das Ecomuseum ist ein großes Freilichtmuseum in Frankreich. Gut zu Fuß sollte man hier sein. Jedoch gibt es auch die Möglichkeit mit einer Kursche zu fahren und sich durch eine herrliche Flusslandschaft treiben zu lassen.
Ecomuseum Das alles bietet das Ecomusee (Freilichtmuseum) im Elsass. Davon abgesehen das das Parken gebührenfrei ist, kann man für 15 Euro das rießige Gelände erkunden. Und nicht nur das. Immer wieder gibt es Special Events und allerlei interessantes der damaligen Zeit zu erfahren. Ebenso inklusive sind Pferdekutschfahrten, Kanalfahrten und sogar Traktorfahrten! Nachdem wir den mächtigen eingang betreten haben befinden wir uns im ersten Teil des Museums. Wir schauen uns die ersten Häuser an und beschließen mit der Kanalfahrt bis ans andere Ende zu fahren. Durch viel Grün, wildromantisch gleitet unser Boot lautlos durch den französischen Dschungel. Nach einer doch recht langen Fahrt steigen wir aus, erkunden den alten Burgturm der uns eine wunderbare Weitsicht ermöglicht. Der anschließende kleine garten führt uns dann schließlich weiter zur nächsten Häusergruppe. Je nach Haus finden wir alte Einrichtungen vor oder eine Ausstellung von landwirtschaftlichen Geräten etc. … Überall finden wir eine Aktion vor. Hier wird Schule gemacht, dort werden die Bienenvölker erklärt, auf der anderen Seite werden kunstobjekte aus alten Materialen hergestellt. Versteckt hinter einer Häusergruppe finden wir dann sogar noch ein Museum im Museum vor. Hier hat sich es ein Künstler zur Aufgabe gemacht bekannte Bauwerke aus Holz nachzubauen. An diesem tag ist es sehr heiß und wir setzen uns in den Aussenbereich einer Verkaufstube unter schattigen Bäumen. Hier steht die zeit still und wir schlemmen unsere frisch gebackene Brezel und einen Apfelsaft. Weiter vorbei beim Esel Moritz und der Schmiede kommen wir wieder Richtung Ausgang. An uns vorbei fährt ein Traktor mit einem großen Wagen hintendrauf. Hier können Besucher Rücken an Rücken Platz nehmen und sich durch die Landschaft kutschieren lassen. Wir steigen dafür am Dorfplatz in die Kutsche ein und lassen uns durch die grüne Landwirtschaft kutschieren. Das Ecomusee bietet allerlei Angebote und verspricht mindestens einen halben Tag lang Abwechslung im ungewohnten Ambiente.
Infos

Bildergalerie

Besucht: 2016
Vorschaubild klicken zum Vergrößern
Vorschaubild klicken zum Vergrößern
Vorschaubild klicken zum Vergrößern
Vorschaubild klicken zum Vergrößern