© Michael Franke

El Andaluz zur Bildergalerie)

Wellness Flop. Frühstück naja.

Ich   bin   zwar   begeisteter   Fan   des   Europa   Parks   und   auch   des   Bell   Rock   Hotels,   das   El   Andaluz kann ich allerdings leider bei dem Preis und bei 4 Sternen nicht empfehlen. Das   Hotel   allgemein   ist   sehr   Detailverliebt.   Die   Mitarbeiter   sind   sehr   freundlich,   zuvorkommend und   ebenso   gut   geschult.   Inkl.   sind   Frühstück,   W-Lan   im   Zimmer,   Wasser   zur   Begrüßung   im Zimmer   sowie   Nutzung   aller   Wellnessanlagen   in   allen   Hotelbereichen,   also   auch   den   anderen Hotels   des   Europa   Parks.   Insgesamt   alles   sehr   sauber   und   ordentlich.   Kostenlose   Parkplätze. Schöne Bar.      Lage:   Die   Lage   ist   natürlich   perfekt.   Dies   war   das   erste   Hotel   des   Parks   und   dadurch   direkter Zugang   zum   Park!   In   den   Ortskern   nach   Rust   ist   es   ein   kleiner   Fußmarsch.   In   unmittelbarer   Nähe befindet   sich   allerdings   auch   ein   Edeka   un   detwas   weiter   auch   ein   Lidl.   Die   Anfahrt   geht   von   der Autobahn    her    schnell,    da    der    Park    eine    eigene    Verbindungsstraße    hat.    Auch    Taubergießen (Naturschutzgebiet) kann man schnell erreichen. Zimmer:   Zwar   hatten   wir   an   sich   ein   schönes   Zimmer   das   wir   auch   von   der   Lobby   aus   erreichen konnten   (   andere   Zimmer   sind   nur   über   einen   offenen   Gang   erreichbar   ),   leider   war   das   Zimmer sehr    hellhörig.    Fuhr    jemand    mit    seinem    Trolly    über    die    Fließen,    schallte    dies    im    Zimmer ordentlich.   Auch   von   der   Lobby   her   drangen   viele   Geräusche   durch   die   Türe....(Manche   Gäste meinten   Sie   müssten   dort   mitten   in   der   Nacht   eine   Privatparty   veranstalten   ).   Was   jedoch   gar nicht   waren   die   Matratzen.   Federkern,   unbequem,   je   nachdem   wie   ich   lag   hörte   ich   die   Feder unter    mir    knarksen.    Zudem    sind    die    Matratzen    niedriger    als    der    Nachttisch    der    nicht wegschiebbar    ist,    so    habe    ich    mir    dort    auch    einmal    den    kopf    angehauen    (    Kante    direkt    in Augenhöhe     ).     Wir     waren     zu     Zweit     und     hatten     beide     am     nächsten     Morgen     starke Rückenschmerzen. Sonst   bot   das   Zimmer   nahezu   alles   was   man   brauchte.   Das   Bad   war   gerade   noch   ausreichend groß,   der   Duscheinstieg   ziemlich   hoch.   Was   wir   in   der   Tat   vermisst   hatten   war   ein   Safe!   Sonst   war alles recht sauber und ordentlich. Restauration:   Abendessen   hatten   wir   hier   keines.   Wir   waren   einmal   in   der   wirklich   schönen   Bar am   mittag....angenehme   Atmosphäre   und   guter   Kaffee.   Das   Frühstück   war.....kurz   um   gesagt   -   ich wollte einfach nur noch raus! Wir   betreten   den   Frühstücksraum,   überall   Menschenmassen,   wie   auf   einem   Bahnhof   -   auch   die Lautstärke.   Hier   die   Platzanweiserin   schon   etwas   genervt.   Wir   sitzten   nun   an   unserem   Platz,   zum Glück   etwas   abseits.   Mein   Stuhl   wackelt   enorm.   Wir   gehen   zum   Buffet.   An   drei   Stellen   um   dem ovalen   Frühstücksbuffet   steht   eine   Menschenschlange.   Hier   sind   wohl   auch   die   Familienväter genervt   denn   prompt   werde   ich   unhöflich   von   einem   Vater   darauf   hingewiesen   das   hier   alle anstehen.   Nun   wenn   dieser   Abseits   und   mit   dem   Rücken   zum   Buffet   steht,   gehe   ich   davon   aus das er eben dies nicht tut.- Das allein schon mal zur Atmosphäre!!! Das    Frühstück    selbst    war    okay.    Das    Rührei    schmeckte    nach    absolutem    Standard.    Der    Rest ebenfalls,   also   nichts   besonderes   -   auch   wenn   die   Auswahl   sehr   ausreichend   war.   nach   einem Gang   zum   Buffet   und   einem   Teller   mit   dem   notwendigsten   verließen   wir   dann   das   Frühstück.   Ein guter Tag beginnt anders. Unterhaltung :   Wir   hatten   uns   extra   für   ein   Europa   Park   Hotel   entschieden   und   nciht   für   eine Pension,   weil   wir   nach   dem   Parkbesuch   noch   Wellness   machen   wollten.   Pustekuchen.   Das   Hotel Santa   Isabel   ist   mit   unserem   Hotel   verbunden   und   so   könnten   wir   an   sich   die   wirklich   schöne Wellnessanlage   des   Hotels   Santa   Isabel   nutzen.   Geöffnet   bis   21   Uhr.   Super   wir   gehen   Richtung Wellness.   Überall   stehen   sogar   noch   die   Öffnungszeiten   der   Anlage.   Doch   dann   -   geschlossen! um    19    Uhr.    Auf    Anfrage    hin,    wegen    Krankheitsfall    bereits    um    18    Uhr    geschlossen.    Steht nirgendswo und in so einer großen Hotelanlage kann man sicherlich improvisieren. Nun    gut,    gehen    wir    in    die    Hoteleigene    Wellnessanlage    des    El    Andaluz.    Wellness?    Naja,    das Dampfbad   wr   kälter   als   ein   Eisschrank.   Blieb   nur   noch   EINE!   kleine   Saunakabine....ein   Gang   hat da uns dann auch gereicht. Wirklich sehr schade!!! Service:   Der   Service   an   sich   war   sehr   gut.   Freundlich   und   zuvorkommend.   Als   wir   unsere   Mängel nannten,    bekamen    wir    als    Wiedergutmachung    einen    Gutschein    für    je    ein    Glühwein    und Schokolade.   Das   ist   zwar   sehr   löblich   und   freundlich   gewesen   und   die   Mitarbeiter   waren   wirklich bemüht,   dennoch   muß   ich   sagen   das   dies   das   absolute   minimum   ist   für   das   das   Zimmer   bzw.   die Matratzen nicht gut waren und die Wellnessanlage - leider - ein Witz war! Sonstiges: Das   sind   wir   vom   Europa   Park   sonst   überhaupt   nicht   gewohnt.   Das   Bell   Rock   und   das Colosseo   sind   um   einiges   besser.   Für   den   Preis   erhält   man   qualitativ   weitaus   bessere   Hotels. Mehr      Isolierung,      bessere      Matratzen,      funktionierende      Wellnessanlage      bzw.      geöffnete Wellnessanlage und ein anderes Konzept beim Frühstück - dann wäre der Preis in Ordnung.
El Andaluz
  |   Email: mail@1-2-wochenen.de

Bildergalerie

Europa-Park-Straße 4, 77977 Rust                                                            

www.europapark.de

Adresse

Bewertung

Gesamtbewertung

Lage

Zimmer

Restauration

Unterhaltung

Service

Besuchsjahr

Ca. 2014            

Vorschaubild klicken zum Vergrößern