| Email: mail@chilldeinlife.de
© Michael Franke / Impressum

Fliegerhorst

Beim ersten Mal - Hui. Beim letzten Besuch war davon nichts mehr zu sehen..

Atmosphäre

Essen

Trinken

Qualität

Service

Preis/Leistung

Fliegerhorst

Bildergalerie

Adresse

Bewertung

Freiburger Str. 19, 79427 Eschbach www.restaurant-fliegerhorst.de

Besuchsjahr

Ca. 2018

Atmopshäre: Modern, etwas Nobel, schöner Ausblick. Spezielle Lage…
Essen: Burger übersät mit Mayonaise. Ein von zwei Burger voller Knorpel. Auswahl mehr als gering. Zusätzlich bereits bei Bestellung einige Zutaten aus.
Trinken: Getränke zu Normalpreisen in solch einer Kategorie.
Qualität: Qualität für den Preis nicht gerechtfertigt. Mehrere Knorpel im Fleisch. Lachsfilet Standard. Geschmacklich übertünkt mit Mayonaise. Kann gegessen werden, jedoch nicht für die Preise!
Service: Service zufriedenstellend was Freundlichkeit betrifft. Der weitere Service im allgemeinen lässt sehr zu Wünschen zu übrig. Angebote die am Tisch aufgezählt werden fraglich. Beschwerdemanagement wenigstens entgegenkommend.
Preis/Leistung: Für die Leistung zu überteuert.
Fazit: Beim ersten Mal sehr gut. Beim zweiten Mal so enttäuscht, das kein weiterer Besuch statt finden wird. Gewollt, aber nicht gekonnt. Hier raten wir generell zu einem Besuch ab. Ausnahmsweise müssen wir hier genau näher beschreiben, was die Negativbewertung ausmacht….:
Nach ein paar Jahren - und damals begeistert - dieses Mal Enttäuscht von A bis Z. Reserviert per Kontaktformular. Darin die Information das wir ein Gutscheinbuch nutzen wollen. Am Abend der Reservierung schießlich wird gesagt, Buch abends nicht gültig ( Laut Kellnerin war dies bei Reservierung bereits schon aufgefallen). Da wäre es schon mal schön gewesen uns zuvor zu informieren. Dann Vorschlag der Spezialkarte von der Kellnerin. Burger inkl. ein Mönchsbier für 20 Euro. Oder Lachs - ohne Preisangabe. Der Rest der Karte ist sehr gering. 2 vegetarischer Gerichte und rund 5 bis 6 Fleischgerichte. Dazu fehlten bei manchen Gerichten zwei Zutaten.....da schrumpft das Angebot noch mehr, vor allem für Vegetarier.... Getränke wurden gleich aufgenommen. Wir nahmen je ein großes Bier.....ohne zu wissen was wir später für ein Essen auswählen... Wir nehmen schließlich 2 Burger und ein Lachs. Zuerst wird uns ein Korb mit Brotscheiben und einem guten Dip gereicht. Nur blöd das 2 Minuten später die Hauptgerichte auf dem Tisch. Auch blöd das wir mitbekommen haben, das die Burger eigentlich für andere Gäste waren die noch eine Vorspeise hatten. Also nicht wegwerfen sondern den anderen auf den Tisch klatschen.... Lachs war okay bw. gut. Die Burger voll mit Mayo gekleistert. Bei einem Burger extrem viele Knorpel drin. Unsere Biere waren leer, die Teller auch, abgesehen von den Knorpeln.....Wir mussten tatsächlich selbst nachfragen was mit den zwei inkludierten Mönchsbieren ist...."Oh wollen Sie diese noch?! - Andere Möglichkeit das bereits getrunkene Bier von der Rechnung abzuziehen...wir entscheiden uns für zweiteres.... Wir wollen Zahlen und warten und warten.....Nach zweiter Nachfrage dürfen wir.... Auf der Rechnung standen die Biere doch wieder drauf. Warum? Weil bei den Burgern nur ein kleines Bier inkludiert ist und kein Großes. Daher standen auf der Rechnung 2 kleine Biere..... Immerhin ist zu sagen, das wir anfangs zwischen 3 Tischen auswählen durften zum Platz nehmen und das ein Burger von der Rechnung genommen wurde (wegen den Knorpel). Dennoch....Service eher unaufmerksam, wir fühlten uns nicht als Gäste. Viele Informationen fehlen für den Gast völlig. Letzte Überraschung war noch der Preis des Laches für 26 Euro! Insgesamt für die Leistung ob Essen oder Service einfach zu teuer..... Fazit: Gewollt, ABER nicht gekonnt. Kein Besuch mehr wert und nicht mehr das was es einmal vor ein paar Jahren war... Schade...
Vorschaubild klicken zum Vergrößern
Vorschaubild klicken zum Vergrößern
Vorschaubild klicken zum Vergrößern
Mittlereile dauerhaft geschlossen