Herzog-Jäeger-Pfad
| Email: mail@chilldeinlife.de
© Michael Franke / Impressum
Strecke: ca. 13,7 km Grad: Leicht-Mittel Dauer: ca.4,5 Stunden Höhenunterschied: ca. 230 m Höchster Punkt: ? m

Infobox

Herzog-Jäger-Pfad

Eine größere, lange Wanderung durch eine reizvolle und abwechslungsreiche Landschaft. Teils mit steilen Strecken, offenen Feldern und Waldstücken. Der Herzog-Jäger-Pfad ist ein Premiumwanderweg, der seinem Titel zurecht wird.

Bildergalerie

Los geht die Wanderung am Braunäcker. Dort befinden sich auch ausreichend Parkplätze. Zuerst geht es durch den Wald und erst einmal etwas bergabwärts. Auf dem Weg befinden sich etliche Informationstafeln und auch Mit-Mach-Stationen zum Beispiel das große Buch mit vielen Bildern des waldes. Wir erreichen schließlich das Schaichtal. Hier geht es erst einmal durch das Naturschutzgebiet etwas geradeaus. Ein kleiner Bachverlauf und kleine wudervolle Biotope säumen den Weg. Am nächsten Rastplatz biegen wir links ab ein steiles Stück nach oben Richtung Rastplatzhütte, die angemietet werden kann. Etwas weiter können wir einige Exponate des Ulmer Münsters bestaunen. Weiterhin bleiben wir kurz am Lebeswegweiser stehen, halten kurz inne bevor wir an der nächsten Station mit dem Hörtrichter in den Wald hinein lauschen. Neben Ertasten in Boxen, gelangen wir auch einen kleinen, doch dafür sehr schönen Barfußparcour. Dies ist für die Füße bei so einer großen Wanderung eine wahre Wohltat. Vorbei an einem überdimensionalem Bilderrahmen, der sich perfekt für Fotosessions eignet und einer Aussichtsbank, geht der Weg steil nach unten über eine Wiese und wir gelangen schließlich wieder in das Gebiet der Braunäcker. Dies ist ein 40ha großes Streuobstwiedengebiet. Bevor wir an eine alte Keltenstätte kommen und dort nachlesen können, ob dies ein Mythos oder wahrheit ist, statten wir noch über einen kleinen Umweg dem Mammutbaum einen Besuch ab. Und schließlich erreichen wir wieder den Parkplatz nach rund 13km. Eine recht lange und abwechslungsreiche Strecke, die es lohnt erkunden zu werden.
Vorschaubild klicken zum Vergrößern
Vorschaubild klicken zum Vergrößern