© Michael Franke

Ibis Bonn (zur Bildergalerie)

Kleinste Bad und tolles Frühstück.

Zentral   gelegen,   direkt   an   der   Hauptstraße   und   dennoch   ruhig.   Schnell   mit   dem   Auto   erreichbar. Parkplätze   vorhanden   -   kostenpflichtig.   Standardzimmer   mit   W-Lan   inkl.   sowie   Frühstück.   Schöne Bar mit toller Barkeeperin. Leider ohne die klassischen Cocktails. Lage:    Wie    bereits    erwähnt    schnell    mit    dem    Auto    erriechbar.    Für    Ausflugsfahrten    schnell ausserhalb    der    Stadt.    Ein    gutes    Stück    zu        Fuß    ist    die    Innenstadt    zu    erreichen.    jedoch    auch Lebensmittelmärkte in der Nähe vorhanden. Zimmer:   Die   Zimmer   sind   absoluter   Standard,   doch   für   den   Preis   und   den   2   Sternen   absolut gerechtfertigt.    Immerhin    Stauraum    für    Klamotten    und    Koffer.    Tisch    und    2    Sitzmöglichkeiten. Spiegel, Kleiner Flach TV. Etwas hellhörig. Zugang   des   Zimmers   mit   Keykard.   Das   Bad   ist   wirklich   mini,   daran   muss   man   sich   gewöhnen!   Auf gefühlt einem Quadratmeter alles untergebracht. Toilette, Dusche, Waschbecken. Insgesamt alles sauber und ordentlich. Restauration:   Das   inkludierte   Frühstück   ist   besser   als   gedacht   und   um   genau   zu   sagen   richtig gut!   Da   können   sich   manch   4   Sterne   Hotels   eine   Scheibe   abschneiden!   Neben   Konfitüren,   Honig, Wurst   und   Käseaufschnitte   gibt   es   auch   Yoghurts,   Müsli   und   sogar   süße   Gebäckteilchen   oder auch mal ein Käsekuchen. Das   warme   Buffett   bietet   leckeres   Rührei,   Speck   und   Würstchen.   Kaffee   und   Tee   kann   man   sich   in sämtlichen    Variationen    aus    dem    Automaten    selbst    holen.    Und    das    tolle:    Sämtliche    Speisen können    hier    gepimpt    werden.    Ja    richtig    gelesen…Überall    stehen    Dosen    mit    Kräutern    und Würzmischungen   mit   denen   sich   das   Frühstück   etwas   pimpen   lassen   kann.   Und   das   mit   dem pimpen haben nicht wir uns ausgedacht! Das   Highlight   ist   wohl   das   eigene   Herstellen   von   Waffeln!   An   einer   Extra   Waffelstation   sind   im   Nu eigene Waffeln und sehr schmackhafte Waffeln hergestellt. Natürlich auch mit Pimpmaterial. Die   Cocktailbar   ist   schön   gestaltet.   Im   klassischen   Grün   :-)   Zwar   gibt   es   hier   keine   Cocktails   wie   in einer   echten   Bar,   doch   ein   paar   wenige   Longdrinks,   Wein   und   Bier   erhält   man   auf   jeden   Fall   und die Barkeeperin versteht ihr Geschäft! Unterhaltung : Nicht vorhanden. Daher nicht bewertet. Service:      Toller   Service.   Schon   bei   Ankunft   und   Checkout   sehr   höfliche   Mitarbeiter.   Allen   voran wie   bereits   erwähnt   die   Barkeepering   an   der   Bar.   Sie   hatte   so   viel   Spaß   bei   der   Arbeit-   sagenhaft. Wir   als   Gäste   fühlten   uns   mehr   als   Wohl   und   freuten   uns   alleine   daran   das   jemand   solch   eine Freude   verbreiten   kann   -   ohne   Aufdringlich   zu   sein!   Vielen   Dank   für   den   insgesamten   sehr   guten Service!!! Sonstiges :    Wer    eine    günstige    Übernachtung    in    Bonn    sucht,    der    findet    hier    die    perfekte Möglichkeit.   Je   nach   Angebot   -   wir   zahlten   22   Euro   für   die   Nacht   pro   Person   inkl.   Frühstück,   kann hier   gerne   das   kleine   Bad   in   Kauf   genommen   werden.   Alleine   das   Frühstück   ist   für   den   Preis mehr   als   optimal.   Für   Ausflugsfahrten   bietet   sich   das   Hotel   ebenfalls   an,   lediglich   wer   Ruhe   und Wellness sucht muss dann halt nun mal tiefer in die Tasche greifen.
Ibis
  |   Email: mail@1-2-wochenen.de

Bildergalerie

Vorgebirgsstraße 33, 53119 Bonn 

www.accorhotels.com

Adresse

Bewertung

Gesamtbewertung

Lage

Zimmer

Restauration

Unterhaltung

Service

Besuchsjahr

Ca. 2017          

Nicht bewertet.

Vorschaubild klicken zum Vergrößern