© Michael Franke

Santa Isabel (zur Bildergalerie)

Beruhigendes Ambiente und tolle Zimmer.

Das   Hotel   Santa   Isabel   gehört   zum   Hotelkomplex   des   Europa   Parks.   Der   Charme   liegt   hier   im Ambiente   eines   Klosters.   Neben   der   zahlreichen   Zimmeranzahl,   finden   hier   Gäste   neben   einem Willkommenswasser auf dem Zimmer, einen Spabereich und einen Pool vor. Slipper,   Bademantel   und   Saunatücher   erhalten   die   Gäste   kostenfrei   im   Spabereich.   Weiterhin   W- Lan   das   im   gesamten   Hotelkomplex   verfügbar   ist.   Ein   sehr   gutes   Frühstück   und   früherer   Einlass in den Freizeitpark. Lage:   Direkt   am   Park   mit   Hoteleingang.   Einkaufsmöglichkeiten   wie   Bäcker,   Lidl   oder   Edeka   in unmittelbarer   Nähe.   Gute   Verkehrsanbindung   über   Autobahn   mit   dem   eigenen   Auto   oder   per Bahn mit eigenem Europapark Bus shuttle. Zimmer:   Ich   erhielt   ein   sehr   großes   Zimmer   welches   über   die   Standardgröße   hinweg   führte.   Vom Platz einer Suite gleich. Toller Ausblick, Sofa, Sessel, Tisch, Stühle. Viele Steckdosen. Flach    Bildschirm.    Schreibtisch.    Bereits    erwähntes    Wasser.    Großer    Schrank    mit    Safe,    Bad    mit Badewanne und Toilette. Doppelbetten waren gut versteckt in der Wand integriert. Das   Sofa   war   ausziehbar.   W-lan   Empfang   war   sehr   gut.   Die   Matratze   war   sehr   gut   und   ich   bin ohne   Schmerzen   aufgewacht!   Klimaanlage   ebenfalls   vorhanden.   Das   Zimmer   war   sehr   sauber und    bot    sofortige    Wohlfühlatmosphäre.    Tolle    Deko    im    Zimmer    wie    alte    Koffer    oder    einer Mönchskutte!   Lediglich   das   ausziehbare   Sofa   war   schon   etwas   defekt   und   lies   sich   nciht   mehr ganz   hinein   schieben   und   die   Sitzfläche   schien   vermutlich   dadurch   nicht   mehr   sehr   bequem   zu sein. Restauration: Der Frühstücksbereich war sehr einladend. Unterteilt in verschiedene Bereiche. Neben   den   schönen   angelegten   Aussenbereichen   gab   es   den   Wintergarten,   die   Kräuterecke   oder die   Apotheke.   Eine   kleine   Showküche   gab   es   auch   wo   man   frische   Eierspeisen   erhalten   konnte. Weiterhin   am   warmen   Buffet   Fleischkäse,   kartoffelkuchen,   Kartoffelpuffer,   Würstchen   und   Speck. Hier   lag   z.B.   der   Speck   etwas   länger   und   war   zu   knusprig.   Auch   waren   mehrere   Stücke   verbunden und   es   war   schier   unmöglich   diese   voneinander   zu   trennen.   Sonst   haben   die   Warmspeisen   sehr gut geschmeckt. In     einem     anderen     Bereich     gab     es     dann     das     Kaltbuffet     mit     verschiedenen     Käse     und Wurstscheiben,   Fisch,   Obst,   Gemüse,   Müsli,   Yoghurts   und   Säfte.   Kaffeespezialitäten   gibt   es   auf Bestellung oder Filterkaffee in einer Kanne auf dem Tisch. Der   Service   führt   die   Gäste   an   ihre   Tische.   Insgesamt   eine   gute   und   große   Auswahl   und   alles zusammen sehr schmackhaft. Die Bereiche waren allesamt sehr sauber. Unterhaltung : Das    Santa    Isabel    hat    wohl    einen    der    schönsten    Spabereiche    des    Resorts.    Eine    mystische Atmosphäre    mit    Kerzenlicht    und    passender    Musik    zum    Träumen.    Neben    einer    sehr    heißen Saunakabine   mit   Ausblick   nach   draussen   in   Richtung   der   Vogesen   gibt   es   noch   ein   relativ   großes Dampfbad,   einen   Eisbrunnen,   den   wunderschönen   Ruheraum,   ebenfalls   mit   Musik   und   natürlich Duschen.    An    der    Sparezeption    erhalten    Gäste    einen    wunderschönen,    dicken    Bademantel, Saunatücher und auch Slipper. Für   die   Unkleideschränke   benötigt   man   einen   Euro.   Desweiteren   gibt   es   hier   Behandlungen   wie Massagen   u.ä..   2   kleine   Aussenbereiche   mit   Sitz,-   und   Liegemöglichkeiten   runden   den   Bereich   ab. Im   Erdgeschoß   befindet   sich   der   große   Pool   und   sogar   ein   Wasserspielplatz   für   Kinder.   Der   Pool besitzt    einen    Inneneinstieg    mit    einer    großen    Regendusche    in    der    Mitte.    Allerdings    fällt    dier Innenbereich   des   Pools   an   sich   sehr   klein   aus.   Dafür   ist   die   Outdoorfläche   umso   größer!   Ein   paar Grad wärmer dürfte der Pool allerdings dann doch sein. Liegen    um    den    Pool    sind    vorhanden    und    auch    hier    finden    Gäste    natürlich    Duschen    und Umkleidekabinen/Schränke vor. Alle Bereiche waren sehr sauber. Service:      Der   Service   war   sehr   freundlich.   Kompetentes   Personal   an   der   Rezeption   beim   check   in. Auch   an   der   Sparezeption   sehr   zuvorkommendes   Personal.   Gäste   können   sich   hier   wohl   fühlen. Auch in der Gastronomie gab es nichts zu bemängeln. Sonstiges :   Das   Hotel   Santa   Isabel   kann   nur   empfohlen   werden.   Das   Hotel   strahlt   trotz   der   Größe eine   Ruhe   aus,   was   sicherlich   am   Klostercharakter   liegt.   Gutes   Frühstück,   schöner   Saunabereich und freundliches Personal.
Isabel
  |   Email: mail@1-2-wochenen.de

Bildergalerie

Europa-Park-Straße 4, 77977 Rust                                                            

www.europapark.de

Adresse

Bewertung

Gesamtbewertung

Lage

Zimmer

Restauration

Unterhaltung

Service

Besuchsjahr

Ca. 2016           

Vorschaubild klicken zum Vergrößern
Vorschaubild klicken zum Vergrößern
Vorschaubild klicken zum Vergrößern