Keltenblitz
| Email: mail@chilldeinlife.de
© Michael Franke / Impressum

Keltenblitz

Keltenblitz

Strecke: 2200 m Typ: Brandauer/Einschiene Max.km/h: 40 Höhendifferenz: ca.540 m

Weißenwäschweg 19, 5422 Bad

Dürrnberg

www.duerrnberg.at

Der Keltenblitz bei Hallein. Eine 2,2km lange Einschienenrodelbahn. Lage, Streckenführung durch die Landschaft sind top. Allerdings sind die Laufeigenschaften alles andere als top.
Keltenblitz Eigentlich mögen wir diese Typ von Bahnen überhaupt nicht. Enge Sitze, Gerappel auf der Fahrt und furchtbare Kurvenübergänge. Die Brandauer Rodelbahnen sind so konzipiert, dass der Rodel auf einem Stahlrohr fährt. Dies ist zwar innovativ, sieht aber auch irgendwie nicht so vertrauenserweckend aus. Dies macht sich auch auf der Fahrt bemerkbar. Harte Übergänge in die Kurven rein, die auch mehr gebanked sein könnten. So entsteht ein unangenehmes aber dafür auch wilder Fahrgefühl. Auch die (zum Glück) automatische Fliehkraftbremse greift spürbar ein, gerade dann wenn man meint geradeaus den Hang hinunter Gas geben zu können. Dennoch bahnen wir uns den Weg nach oben bis zum Parkplatz, schließlich kann man ja der längsten Sommerrodelbahn Salzburgs mal einen Besuch abstatten. Und diese Bahn hat uns positiv überrascht. Nicht das diese Bahn die üblichen Kritikpunkte dieser Bahnen nicht aufweist, doch hier ist die Länge sehr angenehm und die Streckenführung ist sehr ausgewogen. Lange Geraden, dann mal wieder richtig steil bergab, über Wiesen, tief durch den Wald, Tunneldurchfahrung. Alles mit dabei. Ganze 500m Höhenunterschied werden bezwungen und allein die Auffahrt bis zur Bergstation dauert schon recht lange. Im Sommer bilden sich tatsächlich lange Schlangen vor der Abfahrt. An der Bergstation kannst Du noch in der Alpe etwas essen oder trinken bevor es wieder ins Tal geht. Wäre nicht das Gerappel, die unangenehme Kurvenlage, wäre hier eine volle Punktzahl zu vergeben. Dennoch: lange Bahn, Abwechslungsreich, schnell ( wenn nicht gerade die spürbare Fliehkraftbremse greift ) und auch nettes Personal. So von unserer Seite aus - trotz Brandauer - empfehlenswert.
Infos
Besucht: 2014

Video

Bildergalerie

Vorschaubild klicken zum Vergrößern