Kitzlochklamm
| Email: mail@chilldeinlife.de
© Michael Franke / Impressum

Kitzlochklamm

Kitzlochklamm

Kosten: 7 Euro Höhe insgesamt: 100m Höhenunterschied Erlebnis: Klamm, Schlucht, Natur

Kitzlochklammstraße 15 a, 5660

Taxenbach

www.taxenbach.at

Eine Eisgrotte mitten im Gletscher. Allein der Fußweg ist schon je nach Wetterlage abenteuerlich. Die Eishöhle selbst leuchtet in illuminierten Farben. Lass Dir dieses Abenteuer nicht entgehen!
Kitzlochklamm Eine der vielen Klamms im Salzburger Land. Und wie jede hat auch diese Klamm etwas Besonderes, ganz auf Ihre eigene Art. Gleich nach dem das Auto kostenlos auf dem Parkplatz abgestellt ist, hin zur Kasse - Eintrii gezahlt, wenn man nicht die Zell am See Sommercard besitzt und dann geht es auch schon los. Das erste Highlight ist gleich am Anfang der große Wasserfall der den Weg dominiert. Hier erkennt man auch schon die ersten Kletterer für die es hier spannende Routen gibt. Entlang des Flusses, geht es zu erst gemächlich stetig nach oben bis dann die Treppenstufen erreicht sind die dem Besucher einiges abverlangen. Doch dafür gbit es genügend Aussichtsplattformen zum erholen. Oben angekommen geht es recht weiter durch die erste kleine Höhle. Weit unten rauscht das Wasser entlang. Nach der zweiten relativ langen Höhle hat man dann auch schon das Ende erreicht. Links ist der eheamlige inzwishcen abgesperrte Weg. Recht geht der Neue entlang mit einer großen Brücken über die Klamm. Ein paar letzte Treppenstufen bringen uns bis ans Ende mit einer schönen Aussicht auf die schon besagte Brücke und den Felsklüften. Wir gehen den Weg wieder zurück bis nach der zweiten Höhle. Schaeun uns noch rechter Hand den alten Stollen an der schön beleuchtet ist und laufen dann den Rückweg rechter Hand durch eine weitere kurze Höhle zum Parkplatz zurück. Gute Kondition sind wünschswert, die Aussichten herrlich. Klare Besuchsempfehlung.
Infos

Video

Bildergalerie

Vorschaubild klicken zum Vergrößern
Vorschaubild klicken zum Vergrößern