© Michael Franke

Leonardo Frankfurt (zur Bildergalerie)

Weitblick auf die Skyline.

Das Hotel ist recht groß mit über 400 Zimmern. Dennoch   gab   es   immer   genügend   Sitzplätze   beim   Frühstück.   Die   Sauberkeit   war   immer   gegeben und   vorhanden,   der   Zustand   obwohl   komplett   neu   renoviert   nicht   ganz   so   wie   man   es   sich vorstellt. Je nach Angebot super Arrangements! Bei   uns   war   Früstück,   2   mal   3   Gang   Abendmenü   mit   Getränk   inkl.   sowie   2   Tage   die   Frankfurt Card.                        W-Lan   kostet   -   und   das   nicht   gerade   billig   -   extra,   es   sei   denn   man   nimmt   gleich   die bessere Zimmerkategorie. Viele   Seminargäste   da.   Viele   Sprachen   gehört.   Viele   Chinesen,   Engländer,   Amerikaner   und   auch russisch gehört. Insgesamt   ein   sehr   schönes   Hotel   mit   tollem   Arrangement.   Aber   leider   kleine   Mängel   an   der Renovierung und zum heutigen Standard kein kostenfreies W-Lan gibt Punkteabzug. Lage : Die   Lage   ist   zwar   schön   auf   dem   höchsten   Punkt   von   Sachsenhausen.   Gleich   in   der   Nähe Lebensmittelladen,   Bushaltestelle   direkt   vor   der   Türe   -   sehr   gut   und   somit   auch   relativ   schnell   in der Stadt. Dennoch   liegt   es   halt   etwas   ausserhalb   des   Geschehens   von   Frankfurt,   dafür   ist   man   auch   schnell im Geschehen von Sachsenhausen. Ich denke hier kommt es wirklich drauf an was jeder einzelne hier machen will... Die Zimmer : Das   Zimmer   war   wirklich   sehr   schön   groß,   sauber   und   bot   einen   tollen   Blick   auf   die   Metropole Frankfurt. Neben   zwei   Twinbetten,   einem   Balkon   der   die   gesamte   Zimmerlänge   entlang   ging,   Kaffee   und Teezubereitungsmöglichkeiten,   Kühlschrank,   FlachBild   TV,   2   kostenfreien   Flaschen   Sprudelwasser, 2    Sitzmöglichkeiten    gab    es    auch    hinter    dem    Bad    ein    extra    Bereich    mit    Schrank    -    quasi    der Umkleidebereich ;-) Das   Bad   ist   im   Vergleich   zum   Zimmer   wirklich   klein.   War   okay,   aber   schon   entsprechend   zum Zimmer    enttäuschend.    Immerhin    auch    hier    frisch    renoviert    und    den    Boden    neu    verlegt. Badewanne mit Duschvorhang. Sauberkeit sehr gut und haben uns hier sehr wohl gefühlt.. Im    Gegensatz    zu    anderen    Bewertugen    konnten    wir    keine    Verschmutzung    auf    dem    Balkon feststellen. War sehr sauber. Der   Blick   von   hier   (   13.te   Etage   )   war   klasse.   Matratzen   waren   angenehm   zum   Liegen.   Hier   hat   uns noch ein kleiner Tisch am Fenster gefehlt wo nur ein einzelner Stuhl stand. Und   auch   hier   zur   Renovierung:   Teppichleiste   löste   sich   von   der   Wand,   Badetüre   noch   die   alte und   wurde   nicht   ersetzt,   daher   sehr   verkratzt   und   das   Alter   sieht   man.   Bei   der   Glastüre   vom   Flur in    den    Schlafbereich    war    ein    Teil    des    Holzrahmens    in    der    Höhe    der    Türklinke    komplett abgebrochen. Hier   erwartet   man   einfach   bei   4   Sterne   plus   und   neuer   Renovierung   einfach   einen   anderen Standard.   Das   Zimmer   war   gut,   groß,   schöner   Ausblick.   Kleine   Baumängel,   kein   kostenfreies   W- Lan, kleines Bad geben leider Punkteabzug. Restauration :   Es   gibt   ein   Restaurant   für   Frühstück,   eine   SportsBar,   Lounge-Bar   und   eine   SkyBar für Veranstaltungen. -   Leider   ist   die   Skybar   nicht   für   den   normalen   Betrieb,   das   verwundert,   denn   das   ist   eine   klasse Location   die   sicherlich   auch   mehrere   Leute   von   ausserhalb   anlocken   würde...mit   Blick   auf   die Skyline    Frankfurts.    Sauberkeit    waren    in    den    Gastronomiebereichen    auch    überall    gegeben, allerdings auch mit ein paar baulichen Mängeln. Die Gelder für Getränke typisch für ein Hotel dieser Klasse etwas gehoben. Das Essen ansich von guter Qualität. Das   hier   bei   anderen   Bewertungen   zu   wenig   Auswahl   sein   sollte   wunderte   uns   doch   sehr,   denn alles was man brauchte war vorhanden, mehr gibts zu Hause auch nicht. Das   Einzige   was   uns   auch   aufgefallen   ist   und   das   ist   meckern   auf   hohem   Niveau   -   es   gab   kein Lachs.   Das   haben   wir   bislang   in   so   gut   wie   jedem   4   Sterne   Hotel   gehabt   und   in   manchem   3 Sterne   Hotel.   Ich   denke   das   kann   man   hier   schon   als   Standard   erwarten.   Sonst   gab   es   auch warme    Speisen,    sehr    leckere    kleine    Frikadellen,    Rührei,    überbackene    Tomate,    Würstchen, Pancakes.      Auf   Wunsch   Omelette.   Säfte.   Viel   Obst   ,   Joghurts.   Sogar   auch   etwas   Salat   in   Form   von Fetakäse/Tomate/Gurke,   Dip   mit   Karotten   und   Sellerie.   Natürlich   auch   verschiedene   Käse   und Wurstscheiben sowie Kuchen. Kaffee   in   Kannen   auf   dem   Tisch.   Andere   Kaffeesorten   gab   es   zum   selbst   holen   an   leider   nur einen   Kaffeemaschine......Das   Abendessen   hat   sehr   gut   geschmeckt   und   war   abwechslungsreich. Hier   zu   bemängeln   war   die   Location.   Bei   einem   3   Gang   Menü   geht   man   davon   aus   dies   im Restaurant   einzunehmen...dabei   gab   es   das   in   der   Sportbar....war   auch   okay,   doch   wie   gesagt   bei 4 Sterne plus in der Location dennoch fehl am Platze. Hervorzuheben   allerdings   das   darin   bereits   ein   Getränk   und   eine   Kaffeeauswahl   inklusive   waren was uns sehr positiv überrascht hat. In    der    Lounge-Bar    gibt    es    gute    Cocktails    mit    Einheitspreis    und    dazu    kostenlose    Erdnüsse    / Wasabimischung.   Hier   der   Tip:   Jeden   Tag   gibt   es   zweimal   Happyhour   -   jeder   Cocktail   5   Euro.   Und ab 5 Euro Mindestverzehr gibt es eine Stunde kostenloses W-Lan.....;-) Bauliche   Mängel:   Wie   im   Zimmer   lösen   sich   die   Teppichleisten   und   stehen   ab.   Einige   von   den schwarzen Wandfliesen fehlen ganz oder sind teils gebrochen. Unterhaltung :   Das   Hotel   bietet   einen   Fitnessraum   und   hat   natürlich   auch   die   ehemalige   Sauna mit übernommen. Diese     wurde     etwas     optisch     aufgewertet,     was     sehr     löblich     ist,     jedoch     immer     noch     als Standardsauna gezählt werden darf. Handtücher gibt es dort direkt zum benutzen. Sauna,    Dampfbad    und    Ruheraum.    Gute    Punkte    gibt    es    hier    immerhin    für    die    optische Aufwertung,   für   das   Angebot   insgesamt   und   auch   das   es   wie   bei   unserem   Arrangement   die Frankfurt   Card   inklusive   war   mit   weiteren   Vergünstigungen   und   auch   die   kostenfreie   Fahrt   mit Bus und Bahn. Service :   Der   Service   war   immer   zuvorkommend   und   nett,   wenn   auch   nicht   immer   der   Gast   voll informiert wurde (bezüglich wo das Abendessen eingenommen wird, wieviel Uhr etc.). Störte   uns   nicht   weiter,   doch   in   der   Gästebefragung   wurde   gefragt   ob   wir   bei   Ankunft   ausführlich informiert   worden   sind.   Hm...nein.   Nicht   wo   es   das   Frühstück   gibt   oder   wann   oder   sonstige   Infos -   jedoch   zu   jeder   Zeit   freundlich   und   auf   Nachfrage   wurde   auch   weiter   geholfen.   Besonders hervorzuheben    waren    die    freundliche    Dame    in    der    Lounge-Bar    und    eine    Bedienung    in    der Sportsbar, die beide sehr zuvorkommend und einfach nett/freundlich natürlich waren. Fremdsprachkenntnisse   waren   soweit   wir   das   hören   konnten   sehr   gut.   Die   Zimmerreinigung   war sehr gut und hier gab es nichts zu bemängeln. Beschwerden hatten wir keine. Sonstiges :   Insgesamt   können   wir   das   Hotel   sehr   gut   empfehlen   ,   vor   allem   für   unseren   Preis   : 200 Euro/Person für 4 Übernachtungen/Frühstück/2 Tage Frankfurt Card, 2 mal 3 Gangmenü. Für den Normalpreis allerdings sollten noch einige Dinge verbessert werden. Für einen Aufenthalt um Frankfurt zu erleben ein recht gutes Hotel. Und das mit dem W-Lan klappt auch recht gut wenn man sich es in der Bar gut gehen lässt   ;-)

Gesamtbewertung

Lage

Zimmer

Restauration

Unterhaltung

Service

Leonardo Royal
  |   Email: mail@1-2-wochenen.de

Bildergalerie

Adresse

Bewertung

Mailänder Straße 1 / 60598 Frankfurt / Main                         

www.leonardo-hotels.de                     

Vorschaubild klicken zum Vergrößern
Vorschaubild klicken zum Vergrößern
Vorschaubild klicken zum Vergrößern

Besuchsjahr

Ca. 2015