© Michael Franke

Mikri Poli (zur Bildergalerie)

Die kleine Stadt.

Das   Hotel   ist   sehr   schön   angelegt   und   gepflegt.   Kein   riesen   Hotelkomplex,   sondern   angenehm verteilte   kleine   "Häuser"   mit   2   Stockwerken.   Damit   der   Name   des   Hotels   zurecht   wird   (   Mikri   Poli =    kleine    Stadt    )    wurde    sogar    eine    kleine    Kirche    in    die    Anlage    integriert.    Zustand    sehr    gut, Architektur    gut    gelungen    und    in    die    Landschaft    integriert.    Sauberkeit    top    !    jeden    Morgen Poolreinigungen,    Zimmer    nass    ausgewischt.    Essen    völlig    ausreichend    und    gut.    Mittlerweile wurden   sogar   die   Zimmer   renoviert   und   es   entstand   ein   kleiner   Wasserpark.   Inkl.   Frühstück, Mittagssnacks und Abendessen. Jeweils inkl. Getränke. Lage:   In   direkter   Nachbarschaft   zu   Kolymbia   mit   einigen   Einkaufsmöglichkeiten,   Minigolfanlage, Kartbahn   sowie   Autovermietungen.   Strand   befindet   sich   ca.   200m   vom   Hotel   auf   der   anderen Seite   einer   nicht   stark   befahrenen   Straße.   Von   hier   lässt   es   sich   sehr   gut   die   gesamte   Insel erkunden. Zimmer:   Größe   des   Zimmers   war   hervorragend.   Wir   hatten   ein   Familienzimmer   bekommen,   wo nach   dem   Elternzimmer   durch   Schiebetüren   und   Fenster   noch   2   weitere   Betten   waren.   Danach kam der Balkon. Sehr      sauber.Gute      Klimaanlage,      Tv      mit      ARD/ZDF/RTL/Sat1/Pro7/Kika.      Safe      vorhanden. Badezimmer    mit    Fön    ausgestattet,    Badewanne    mit    Duschvorhang,    großer    Spiegel    an    der gesammten   Waschbeckenwand.   Gute   dichte   Wände,   keine   Geruchsbelästigung.   Tägl.   wechsel   von Badetüchern   auf   Wunsch.   Lage   des   Zimmers   -   etwas   den   Berg   hoch,   dafür   schönen   seitlichen Meerblick. Bei Familien die solch ein Zimmer buchen muss klar sein : Kinder   und   Eltern   sind   nur   von   einer   Holzwand   mit   Schiebetür   und   Schiebefenster   getrennt.   Sind zwar   sehr   schön   aus   und   nobel,   aber   wenn   die   Tür   zu   ist,   bekommen   die   Kinder   nix   mit   von   der Wirkung der Klimaanlage. Restauration:     Gastronomie     war     sehr     gut.     Abwechselnd     Omelette     und     Pfannkuchen. Brunchbreakfast    mit    Kartoffeln,    Würstchen,    Eiern,    Obst,    Milchreis,    Brötchen    und    Brot.    dazu wechselnde Beilagen. Mittagessen   immer   Pommes,   abwechselndes   Essen.   Gemüse,   Fleisch.   Viel   Gratin   als   Blumenkohl oder Zuchini etc. Abendessen     war     auch     immer     top     !     Abwechselnd,     leckere     Salate     -     Nachtisch.     Pasta     in verschiedenen   Variationen   gab   es   jeden   abend.   Dazu   zusätzlich   gegrillter   Fisch   und   Fleisch   direkt vom   Koch.   Snacks   waren   auch   lecker.   Pommes,   Pasta   und   Pizza   (   die   war   lecker   !   ).   Dazu   Salat. Getränke   waren   gut   und   ausreichend   !!!   Al   a   carte   Restaurant.(   Einmal   pro   Aufenthalt   inklusive   !   )                                                                                                                             Getränke   waren   immer   gut   gekühlt.   Bier,   Hauswein   und   mindestens   10   verschiedene   Longdrinks zm   mixen   mit   Lemon,   Orange   tec.   waren   immer   kostenlos   -   Bei   so   viel   Auswahl   von   Longdrinks   - brauch man da eigentlich noch einen Cocktail ? Unterhaltung:   Aufführungen   wie   Tanz   der   Vampire,   Abba   das   Musical,   Best   of   Musical,   Comedy. Echt   klasse.   Hut   ab!   Der   oberste   pool   auch   mit   poolbar.   Gut   zum   Schwimmen   geeignet.   der   letzte pool   abseits   gelegen-perfekt   zum   Entspannen   und   ausruhen.   Die   Pools   wurden   jeden   Morgen   am Beckenrand   gründlich   durchgewischt,   das   Wasser   sehr   sauber!   Liegen   und   Schirme   kostenlos, selbst    wenn    Liegen    schon    morgens    reserviert    wurden,    fand    man    immernoch    ein    Plätzchen. Generell sind am "Ruhepool" immer liegen frei ! Strand    :    Steinig    -    wurde    ja    aber    auch    angegeben    !    Dennoch    sehr    schön    dort.    Am    besten Wasserschuhe   mitbringen   oder   günstig   in   Kolymbia   für   4   Euro   erwerben   !   Liege   mit   Schirm   am Strand   3.   50   Euro.   Günstiger   Preis.   Da   es   am   Strand   keine   bar   gibt   erhält   man   dort   kostenlos Wasserflaschen   !   Einfach   aus   der   gekühltes   Kiste   rausehmen   !   Duschen   und   WC   vorhanden. Minimarkt   im   Haupthaus   vorhanden.   Preise   unterscheiden   sich   geringfügig   zu   den   Geschäften   in Kolymbia. Service:      Jeder   Mitarbeiter   kann   auf   jeden   Fall   Englisch   und   mit   Deutsch   hatten   wir   auch   nie Probleme   -   Man   muß   ja   mit   denen   keine   große   Konservation   führen.   Besonders   nett   war   die Mitarbeiterin   der   Poolbar.   Sie   konnte   mehrere   Sprachen   und   hat   den   Job   mit   soviel   Liebe   und Spaß   gemacht,   daß   man   bereits   am   zweiten   Tag   befreundet   war   und   vermisst   wurde   wenn   man mal nicht bei Ihr war etwas trinken. Zimmerreinigung   war   top   -   sehr   nette   "Cleaning-Personal".Zimmer   wurden   nass   ausgewischt, immer   neue   Hand/Badetücher   wenn   man   brauchte.   Jeden   Tag   eine   neue   Flasche   Wasser   pro Person   gratis   im   Zimmerkühlschrank.   Animationsprogramm   war   super   !   Für   eine   Hotelanlage haben die sich echt Mühe gegeben, die Shows am Abend waren einfach nur klasse ! Sonstiges:    Ein   sehr   schönes   Hotel   welches   sogar   in   den   letzten   Renoviert   und   angebaut   hat. Unbedingt   eine   Jeepsafari   buchen.   Hier   darf   man   selbst   über   spannendes   Gelände   fahren   wo sonst verwährt bleibt.
Mikri Poli
  |   Email: mail@1-2-wochenen.de

Bildergalerie

Kolympia 851 03, Griechenland                                                                 

www.mikripolirhodes.com

Adresse

Bewertung

Gesamtbewertung

Lage

Zimmer

Restauration

Unterhaltung

Service

Besuchsjahr

Ca. 2008           

Vorschaubild klicken zum Vergrößern
Vorschaubild klicken zum Vergrößern