Miniaturwunderland
| Email: mail@chilldeinlife.de
© Michael Franke / Impressum

Miniaturwunderland

Miniaturwunderland

Kosten: 13 Euro Inkl.: Eintritt Besonderheit: Größte Anlage der Welt Größe: - Kehrwieder 2, Block D / 20457 Hamburg - Speicherstadt www.miniatur-wunderland.de
Die größte Modellbahnanlage der Welt,- und sie wird ständig erweitert. Sind es die ganzen Eisenbahnen, Kirmesplätze, der Grand canyon oder die Alpen. Aremberaubende Kulissen bieten Dir ein Erlebnis des besonderen Art.
Miniaturwunderland Die Welt in klein und doch so rießig! Was verspricht das weltweit größte Modellbaumuseum? - eine ganze Menge! Das Museum befindet sich in der Speicherstadt, gleich in der Häuserfront neben dem Dungeon und der Kaffeerösterei. Wir lösen ein Ticket und können nur jedem empfehlen so wie wir früh aufzustehen und gleich zur Eröffnung am Morgen hinzgehen. So kann man ganz entspannt, ohne Drängeln und ohne an den Kassen oder den Modelllandschaften warten zu müssen. Die reine Modellfläche betrug im Jahr 2013 rund 1.300 qm und soll in den kommenden Jahren auf 2.300qm ausgebaut werden, denn das Miniaturland wird ständig erweitert! Von bereits 8 Abschnitten soll auf 12 Abschnitte aufgestockt werden. Wir durchschreiten also die Kassen und begeben uns die Treppen nach oben in die rießige Anlage. Wir erleben Landschaften von Mitteldeutschland, Österreich, Hamburg mit Küste, Amerika, Schweiz, Skandinavien und sogar der Airport von Knuffingen. In diesem Jahr ( 2016 ) wird vorraussichtlich der 9.te Abschnitt - Italien eröffnet werden. Dahinter steckt neben einer Menge Arbeit auch eine enorme Technik! Die ganze Landschaft bewegt sich, kaum etwas steht still. Vor allem Züge durchfahren die Anlage, auf den Straßen fahren PKWs, Busse, LKWs - es sei denn sie stehen im Stau - und jedes Fahrzeug wird durch die moderne Technik eigens gesteuert. Ja selbst Flugzeuge rollen auf dem Feld und Starten und Landen wie im echten Leben. Hervorzuheben sind auch die liebevollen Einzelheiten die hier integriert wurden….die Kriminalpolizei untersucht einen Leichenfund, ein paar vergnügt sich im hohen Gras und so weiter…. Ansonsten entdecken wir einen Kirmesplatz, die Wüste Nevada, die Gartenschau in Hamburg oder erklimmen die Berge Österreichs mit unseren Augen. Auch ist wieder die Besonderheit das in der gesamten Anlage jeder Abschnitt alle paar Minuten von Tag zu Nacht wechselt! So erstrahlen die Landschaften in wundervoller Beleuchtung und ergeben ein ganz anderes Bild. Als wir wieder nach etlicher Zeit ans Tageslicht treten steht schon eine gut gefüllte Menschenmenge an den Kassen… …daher die ersten sein und das Miniaturland in vollen Zügen geniessen, denn die Modellanlage ist ein must-to-do !
Infos

Bildergalerie

Besucht: 2011
Vorschaubild klicken zum Vergrößern
Vorschaubild klicken zum Vergrößern
Vorschaubild klicken zum Vergrößern
Vorschaubild klicken zum Vergrößern
Vorschaubild klicken zum Vergrößern
Besucht: 2012