Montafon Card
| Email: mail@1-2-wochenen.de
© Michael Franke
Erwerb: 6 Tage: 81 Euro / weitere Tage möglich Eintritte: Kostenfreie Eintritte / Seilbahn Dauer: Je nach gewählten Tage Ersparnis: ca. 44 Euro Fazit: Empfehlenswert

Infobox

Montafon Card

Einmal gezahlt und dafür alle Seilbahnen nutzen so oft man möchte. Auch Museen und Freibäder sind inkludiert. So kannst Du einen richtig günstigen Urlaub genießen und schonst dabei noch Deinen Geldbeutel.
Tag   1-7:   Wieder einmal sind wir im Wanderurlaub. Dieses Mal im Montafon. Ausgangspunkt ist jeweils das Hotel Alpenfeuer, das wir nebenbei gerne empfehlen können. 6 Tage lang geht es auf Wandertouren, Schwimmen und Museen anschauen. Die erste Berg und Talfahrt machen wir mit der Garfrescha Seilbahn und mit der Montafon Card sparen wir damit gleich rund 13 Euro. Zur Erholung geht es anschließend ins Aquarena Allwetterbad. Hier sparen wir weitere knapp 6 Euro. Das Bad bietet ein Innenbecken mit Schleuse ins Aussenbecken mit angenehmer Wassertemperatur und einigen Attraktionen. Auch das Aussenbecken weiß zu gefallen. Am nächsten Tag unternehmen wir eine kostenfreie geführte Klettertour durch die Übernachtung im Hotel - ein einmlaiges Erlebnis und sehr zu empfehlen. Danach geht es zuerst einmal ins Montafoner Heimatmuseum und gleich weiter auf den Erlebnisberg Golm. Hier können wir mit der Seilbahen über mehrere Sektionen so oft wir wollen hoch und runter fahren. Lediglich für den Flying Fox und die wirklich geniale Sommerrodelbahn müssen wir drauf zahlen. Dies lohnt jeodch auf jeden Fall. Der Rutschenpark hingegen ist komplett kostenlos und verspricht auf mehreren Rutschen den Berg hinunter ein rasantes Erlebnis. Heute sparen wir mit der Montafon Card auf dem Golm und im Museum runde 27 Euro. In den nächsten Tagen nutzen wir noch die Seilbahnen hinauf zum Hochjoch mit seiner zwar kurzen aber dafür recht schönen 3 Seen-Wanderung (rund 20 Euro Berg und Talfahrt) und die Seilbahnen auf das Matschuner Joch (13 Euro)- (Geniale, sehr große Wanderung). Weitere Seilbahnen sind die Seilbahn auf den Kristberg (15 Euro Berg und Talfahrt) und die Seilbahn auf die Gargellen (16 Euro, Berg und Talfahrt). Am Abreisetag fahren wir sogar noch einmal zum Abschluß mit der Seilbahn zum Muttersberg hoch um mit einem Bier auf unseren Urlaub anzustoßen (16 Euro Berg und Talfahrt). Weiterhin besuchen wir nochmals den Erlebnisberg Golm für eine Wanderung. Auch das Museum Frühmesshaus mit einer Ersparnis von 3 Euro haben wir besucht und das Alpenbad mit knapp 6 Euro Ersparnis. Hier kannst Du dann auch eine Wellenrutsche, eine Wasserrutsche und mehrere Becken erleben. Auch das Aquarena haben wir nochmals besucht. So kommen wir auf einen Gesamtbetrag von rund 125 Euro. Abzüglich des Preises der Montafon Card haben wir so nun eine Ersparnis von guten 44 Euro. Nicht ausserordentlich viel, jedoch immerhin eine ganze Menge und wir können mit der Card jeweils direkt das Drehkreuz passieren ohne anszustehen. Daher empfhielt sich die Montafon Card für alle Wanderbegeisterten.

Video

Bildergalerie

Teil 1 von 7 ! Willst Du die anderen Teile ebenfalls sehen, dann klick Dich einfach auf unseren Youtube Channel!
Vorschaubild klicken zum Vergrößern