© Michael Franke

My Tirol (zur Bildergalerie)

Überraschendschöner Wellnessbereich.

Das   Hotel   weist   recht   viele   Zimmer   vor,   die   stylisch,   jung   und   modern   gestaltet   sind.   Entweder man   mag   es   oder   nicht.   Neben   Restaurant,   Bar,   Kletterwand,   Spielmöglichkeiten   und   Pool   bietet das   Hotel   auch   eine   kleine   Saunalandschaft   an.   W-Lan   gibt   es   kostenfrei   in   der   Lobby   und   den Restaurantbereichen.   Meist   jüngeres   Publikum   hier,   auch   Schulklassen   da   es   dann   doch   eher   ein Sporthotel   ist.   Parkplatz   kostenfrei   vor   dem   Hotel!   Der   Aufbau   ist   klasse.   Großer   Innenhof,   drum herum   über   4   Stockwerke   beifnden   sich   die   Zimmer.   Unten   gibt   es   den   Pool.   Oben   ist   die   Sauna mit Fitnessraum und Ruheraum.Preislich war es völlig in Ordnung!        Lage:   Die   Lage   ist   sehr   gut.   Ruhig   gelegen   mit   schönem   Blick   auf   die   Natur.   Dennoch   gleich daneben     die     Skipiste     und     im     Sommer     die     Seilbahn     auf     den     nächsten     Berg     und     die Sommerrodelbahn.     In     die     Ortschaft     und     zu     Restaurants     ist     es     ein     Stück     zu     Laufen. Sehenswürdigkeiten mit dem Auto gut zu erreichen. Zum Ski fahren/Wandern ideal. Zimmer:   Einzelzimmer   war   so   günstig   wie   ein   Doppelzimmer.   Super!   Habe   ein   Doppelzimmer erhalten.   Alle   Zimmer   verfügen   über   einen   Vorraum   in   dem   Fahrräder,   Skis   etc.   deponiert   werden können.    Dieser    Raum    ist    von    aussen    etwas    einsehbar.    Erst    dahinter    kommt    das    eigentlich Zimmer.    Somit    dämmt    der    Vorraum    auch    etwas    von    den    Geräuschen    des    Innenhofes.    Im vorderen   Bereich   befindet   sich   die   Toilette   (   extra   ).   Bevor   man   in   den   Schlafbereich   kommt, befindet   sich   rechts   das   Waschbecken   und   die   ebenerdige   Dusche.   Der   Boden   ist   hier   noch   gegen Schmutz   ausgelegt,   erst   im   Schlafbereich   ist   Teppichboden.   Genügend   Schränke   und   Fächer   sind vorhanden. Im   Schlafbereich   große   Fensterfront   und   enorm   viele   Steckdosen!   Sehr   gut.   Flach   TV.   Großes   Bett mit   sehr   bequemen   Matratzen!   Schlaf   war   wunderbar!   Allerdings   kein   W-Lan   im   Zimmer,   sondern in den Loungeecken davor! Alles sauber, hygienisch und rein. Restauration:   Das   Essen   kostet   hier   extra.   Quasi   Baukasten   prinzip.   War   hier   völlig   in   Ordnung. Ich   hatte   Abendessen   und   wow...für   den   Spotpreis   ein   wirklich   gutes   Buffett!!!   Wer   hier   meckert vertsteht     Preis-Leistung     nicht!     Für     gerade     mal     15     Euro     ein     Buffett     mit     u.a.:     Fisch, Hähnchenschnitzel,   Nuggets,   Rosmarinkartoffeln,   Nudeln,   Soße,   Gemüse,   großes   Salatbuffett,   Eis, Vorspeise,   Dessert,   Kaiserschmarn....habe   sicherlich   noch   was   vergessen.   Geschmacklich   war   es richtig gut. An   der   Bar   gab   es   verschiedene   Cocktails,   auch   Sonderwünsche   wurden   angenommen.   Cocktails perfekt   gemixt,   die   es   auch   in   sich   hatten!   Atmosphäre   in   diesen   Bereichen   sehr   schön,   gediegen und chillig. sowie Sauberkeit vorhanden! Unterhaltung:   Was   man   nicht   erwartet   ist   das   Wellnessangebot.   Zwar   ist   der   Pool   und   die   Sauna getrennt.....untergeschoß   und   Obergeschoß,   doch   da   kann   man   drüber   weg   sehen.   Der   Pool   ist ausreichend   groß,   kann   jedoch   bei   vollem   Hotel   sehr   schnell   zu   voll   werden.   Das   Wasser   etwas frisch,   jedoch   perfekt   für   Bahnen   schwimmen.   Integriert   sind   Whirlpoolliegen.   Die   verwendeten Materialien   sind   modern   und   sehen   hochwertig   aus.   Ein   Ruheraum   und   Duschen   sind   hier   auch vorhanden. Neben   Fitnessbereich   und   dem   großen   Ruheraum   finden   wir   die   Sauna   in   der   obersten   Etage vor.   Extra   Umkleiden   sind   hier   vorhanden,   sowie   Toiletten,   Dusche   und   Ruheliegen.   Selbst   Tee finden wir vor und Zitronenscheiben dafür! Neben   der   Finnischen   Sauna,   der   Biosauna,   der   Infrarotkabine   und   der   Dachterasse   gibt   es   die Panoramasauna.   Wow,   erwartet   man   hier   nicht.   Große   Kabine,   viel   Platz   und   Fensterfront   mit Blick    durch    das    Tal    hindurch.    Zwar    fehlt    hier    ein    Dampfbad,    doch    darüber    kann    man hinwegsehen.   Könnte   hier   bei   vollem   Hotel   zwar   recht   voll   werden   doch   das   Angebot   bei   dem Übernachtungspreis mehr als gut! Service:   Vor   allem   an   der   Rezeption   und   an   der   Bar   war   der   Service   erste   Sahne.   Doch   auch   in den   anderen   Bereichen   waren   alle   nur   freundlich.   Auch   das   Hygienepersonal   war   stets   freundlich und verrichtete sehr gute Arbeit! Sonstiges:    Das   Hotel   ist   durchaus   zu   empfehlen!   Insgesamt   richtet   sich   dies   eher   an   jüngere Leute   bzw.   vor   allem   an   Sportbegeisterte.   Gleich   nebenan   Skipiste,   Seilbahn,   Wanderwege   und die längste Sommerrodelbahn Tirols!
My Tirol
  |   Email: mail@1-2-wochenen.de

Bildergalerie

Fernpassstrasse 71-72, 6633 Biberwier, AT                                                               

www.mytirol.com

Adresse

Bewertung

Gesamtbewertung

Lage

Zimmer

Restauration

Unterhaltung

Service

Besuchsjahr

Ca. 2016            

Vorschaubild klicken zum Vergrößern
Vorschaubild klicken zum Vergrößern
Vorschaubild klicken zum Vergrößern