Odenwaldbob
| Email: mail@chilldeinlife.de
© Michael Franke / Impressum

Odenwaldbob

Odenwaldbob

Strecke: 1000 m Typ: Alpine Coaster Max.km/h: 40 Höhendifferenz: ---

Kreidacher Höhe 2, 69483 Wald-

Michelbach

www.sommerrodelbahn-wald-

michelbach.de

Ein rund 1000m langer Alpinecoaster. Das Besondere: Zuerst Tunneldurchfahrt und anschließend die Straßenüberquerung mit Hilfe einer Brücke. Sonst ein Coaster, den man bei der Vorbeifahrt mitnehmen kann. In Verbindung mit dem Kletterwald ein schönes Ausflugsziel.
Odenwaldbob ...die Bahn siedelt sich was die Länge betrifft im Mittelfeld an. Die absolute Besonderheit ist die Überquerung der Bundesstraße. Gleich zu Beginn geht es los, denn die Bobs werden erst am Ende der Fahrt wieder nach oben gezogen. Die Fahrt am Start verspricht viel, denn in einer schönen abfallenden Rechtskurve geht aus der Station heraus. Doch was dann kommt mag zumindest uns nicht so recht überzeugen. Sicherlich macht die Bahn Spaß, doch recht gleich am Anfang überquert man wie bereits erwähnt die Bundesstraße und dann folgt der weitere Streckenverlauf der uns nicht ganz überzeugen konnte. Zwei Kreisel, ein paar Kurven, Jumps und Wellen. Doch viel zu schnell ist die Fahrt vorbei und wir fragen uns ob das schon wirklich 1000m gewesen sein sollen. Immerhin wurde die Bah nwunderschön in die grüne, weitläufige Landschaft integriert. Die Bahn kann unterwegs gerne mitgenommen werden oder bietet sich besonders für Familien mit kleineren Kindern an, sowie für Fahranfänger. Doch wahre Freunde dieser Anlagen die auf Action aus sind werden hier enttäuscht sein. Sehr positiv zu erwähnen ist der Preis der gerade einmal mit 3 Euro pro Fahrt sehr günstig ist, doch für den selben Preis erhält man z.B. mit dem Alpine Coaster in Gutach weitaus mehr Action! In Verbindung mit dem Kletterwald, einer wanderung und der dort ansässigen Gastronomie kann durchaus ein schöner Familienausflug unternommen werden.
Infos
Besucht: 2009

Video

Bildergalerie

- Noch nicht vorhanden -
Vorschaubild klicken zum Vergrößern