© Michael Franke

Hotel Oswald (zur Bildergalerie)

Sechs Gänge Essen und tolle Pools.

Allgemein   liegt   das   Hotel   wunderschön   ländlich   und   somit   sehr   ruhig.      Durch   Anbauten   sind   doch recht    viele    Zimmer    vorhanden,    was    wir    jedoch    weder    in    der    Wellnesslandschaft    noch    im Restaurant   merkten,   da   sich   alles   gut   verteilt.   Insgesamt   alles   sehr   sauber,   hervorzuheben   ist auch die Interaktion der Betreiberfamilie mit den Gästen.    Lage Für   Erholungssuchende   liegt   das   Hotel   sehr   ruhig   auf   dem   Land.   In   der   Umgebung   gibt   es einige schöne Ausflugsziele wobei hier ein Auto angebracht ist! Einkaufsmöglichkeiten   sind   eher   rar.   Gaststätten   sind   eigentlich   überflüssig   da   hier   genügend angeboten   wird!   In   näherer   Umgebung   befinden   sich   Sommerrodelbahnen,   ein   Waldwipfelpfad, die   Städte   Straubing,   Regen   und   Furth   sind   auch   gut   zu   erreichen.   In   Furth   gibt   es   den   Wildpark, der sehr empfehlenswert ist. Auch die beiden Berge Arber und Silberberg sind gut zu erreichen. Zimmer :   Das   Zimmer   in   der   Kategorie   Premium   war   angenehm   groß.   Neben   Wohnbereich   mit Sofa   und   Sessel   sind   auch   ein   Schreibtisch   mit   Sitzmöglichkeit   vorhanden.   Ebenso   ein   Flach   TV, ein   sehr   großer   Balkon,   Safe,   großer   Schrank,   Telefon   sowie   eine   Minibar.   Das   Bad   ist   angenehm groß   mit   einer   Duschwanne.   Allerdings   sind   die   ausklappbaren   Seitenglaswände   zum   Duschen nicht   ganz   ausreichend,   so   das   der   Badboden   generell   durch   Wasserspritzer   recht   naß   werden kann. Einschlafen   konnten   wir   recht   gut,   leider   waren   für   uns   die   Matratzen   zu   weich   und   wir   hatten leichte   Rückenschmerzen   am   Morgen.   Leider   ließ   auch   der   W-Lan   Empfang   im   Zimmer   selbst   zu wünschen übrig. Restauration :   Das   Essen   war   mehr   als   ausreichend!   Beginnend   mit   dem   Frühstück   welches   keine Wünsche     offen     ließ!     showcooking     bei     den     Eierspeisen     die     sehr     lecker     waren,     gefüllte Pfannkuchen,   vielerei   Wurst   und   Käsesorten,   Säfte,   Lachs,   Obst,   Birchlermüsli,   verschiedene   nicht zu große Brötchen und süße Teile sowie Croissants. Am   Mittag   gibt   es   Snacks   wie   zwei   warme   Speisen,   Suppe,   Salate...Weiter   in   der   Sauna   gibt   es   am Nachmittag    Gemüsesticks    mit    zweierlei    Dips    dazu,    Brötchen    und    zwei    verschiedene    Kuchen. Kaffee   und   Getränke   inklusive.   Schließlich   das   Abendessen   in   Form   eines   6   Gang   Menüs.   Davon werden    allerdings    3    Gänge    an    den    Tisch    gebracht    und    die    anderen    gibt    es    in    Buffetform. Vorspeise   -   Suppe   -   Salat   -   Hauptspeise   -   Dessert   -   Käseauswahl.   Auch   hier   keine   Wünsche   die offen   blieben.   Leckeres   Antipasti,   gute   und   reichliche   Käseauswahl.   Salate   frisch   und   knackig.   An einem Abend Dessertbuffet - würde schon allein reichen bei der Auswahl! Am   Mittwoch   gibt   es   generell   Buffet   -   bayrischer   Abend.   Sehr   deftig.   Hier   kommen   Vegetarier   im Vergleich   zu   den   Fleischessern   etwas   kurz,   dennoch   gibt   es   für   diese   auch   genügend   zum   satt werden! Die   Bar   offeriert   eine   kleine   Auswahl   an   leckeren   Cocktails   mit   teilweiser   Livemusik.   Hier   lässt   sich der   Tag   sehr   gut   ausklingen.   Im   Restaurant   selbst   gibt   es   verschiedene   Bereiche   die   anders gestaltet   sind.   War   hatten   einen   Supertisch   zugewiesen   bekommen   -   Danke   dafür.   Einen   schönen Tisch   im   Wintergarten   direkt   am   Fenster,   perfekt!   Die   zugewiesenen   Tische   gelten   dann   jeweils für Abendessen und Frühstück. Unterhaltung :      Neben     einem     schönen     Fitnessraum     besticht     die     Wellnessanlage     mit     der Poolanlage.   Einen   Indoorpool,   einen   Aussenpool   und   einen   Aussenwhirlpool.   Alle   Pools   sehr wohlig   warm   und   nicht   zu   kalt   wie   in   vielen   anderen   Hotels!   der   Whirlpool   ist   richtig   schön   warm bis heiß. Fernsicht inklusive auf den bayrischen Wald! Die   Sauna   fällt   dagegen   eher   klein   aus.   Bietet   jedoch   eine   finnische   Sauna,   2   Dampfbäder,   ein Heißbad,   Fußbecken,   Tee   und   Wasserbar   sowie   einen   großzügigen   Ruheraum   mit   Schwingliegen und    wieder    tollem    Weitblick!    Die    Massagen    können    ebenso    empfohlen    werden!    Wir    hatten Shiatsu     und     Ganzkörpermassagen.     Preislich     völlig     im     Rahmen.     Partnermassagen     werden gleichzeitig im selben Raum zelebriert. Besonders   erholend   war   die   lange   Wellnessnacht   bis   23   Uhr   am   Donnerstag.   Hier   kann   man   die Pools und die Sauna länger nutzen als sonst nur bis 19 Uhr. Service : Alle   Mitarbeiter   waren   freundlich!   Bei   Ankunft   gab   es   erst   einmal   ein   Glas   Sekt.   Die   Koffer konnten wir so lange in einem extra Raum abstellen. Dann   wird   man   aufs   Zimmer   gebracht.   Von   den   Koffern   war   nicht   die   Rede.   Wir   wussten   nicht   ob diese   gebracht   werden   oder   ob   man   diese   selbst   holen   muß.   Nach   einiger   Zeit   im   Zimmer   sind wir   dann   nochmal   los   und   haben   die   Koffer   geholt.   Hier   wäre   die   Information   nicht   schlecht   ob man   gleich   die   Koffer   mitnehmen   möchte   oder   später   holen   oder   ob   diese   gebracht   werden sollen.    -    Dies    soll    keine    Beschwerde    sein,    sondern    als    Hinweis    dienen    wie    man    den    Ablauf optimieren   kann!   Ebenso   wäre   ein   Hinweisschild   zur   Rezeption   vom   hinteren   Parkplatz   aus   sehr hilfreich,   da   so   Erstgäste   wie   wir   nicht   sicher   waren   ob   man   über   die   Aussenterrasse   quasi   durch den “Hintereingang” an die Rezeption gelangt. Ansonsten   waren   alle   Mitarbeiter   freundlich,   auch   die   Mitarbeiter   der   Zimmerreinigung!   Was   sehr schön   war   und   positiv   auffiel   -   die   Hausherrin   stand   an   der   Rezeption   für   Fragen   zur   Seite,   der Hausherr   schaute   im   Wellnessbereich   selbst   nach   dem   rechten   und   legte   auch   mal   selbst   Hand an und ein Plausch mit den Gästen war auch inklusive! Sonstiges Das   Hotel   Oswald   kann   definitv   empfohlen   werden!   W-Lan   nicht   ganz   optimal   (   im Restaurant   sehr   guter   Empfang   !   ),   Handyerreichbarkeit   in   Ordnung   -   allerdings   nur   schwaches edge-Netz   bei   der   Internetverbindung,   bessere   Information   und   Hinweisschilder.   Ansonsten   alles Bestens!   -   Schließlich   ist   man   ja   auch   zur   Erholung   hier.   Wir   werden   sicherlich   wieder   einmal vorbei schauen!

Gesamtbewertung

Lage

Zimmer

Restauration

Unterhaltung

Service

Oswald
  |   Email: mail@1-2-wochenen.de

Bildergalerie

Adresse

Bewertung

Am Platzl 2, 94244 Kaikenried                                                                    

www.hotel-oswald.de

              

Besuchsjahr

Ca. 2009          

Vorschaubild klicken zum Vergrößern
Vorschaubild klicken zum Vergrößern
Vorschaubild klicken zum Vergrößern
Vorschaubild klicken zum Vergrößern
Vorschaubild klicken zum Vergrößern