Paracelsus Therme
| Email: mail@chilldeinlife.de
© Michael Franke / Impressum

Paracelsus Therme

Paracelsus Therme

Pools: 3 Saunen: 6 Dampfbäder: 3 Rutschen: 0 Typ: Erholung Reuchlinweg 4, 75378 Bad Liebenzell www.paracelsus-therme.de
Die Paracelsus Therme bietet neben dem Thermalbad auch eine Saunaanlage an. das Bad selbst bietet zwei Innenbecken, zwei Dampfbäder (Textil) und ein Inhalationraum sowie ein wunderschönes Aussenbecken. Die Sauna erstreckt sich auf zwei Etagen.
Paracelsus Therme Eintritt/Schlüsselband Der Eingangsbereich ist offen, hell und freundlich. Hier wurde auch gründlich renoviert! Das Schlüsselbad ist etwas klobig, rund, liegt gut am Handgelenk und ist ein Magnet. Damit lassen sich dann zusätzliche Leistungen bequem bezahlen. Die Umkleiden sind ausreichend groß und ebenfalls komplett renoviert. Ebenfalls hell und freundlich.
Infos

Bildergalerie

Service Bereits am Telefon wurden wir zuvorkommend behandelt und konnten so Massagen vorreservieren. Auch an der Kasse wurden wir sehr freundlich bedient. Es wurde alles in Ruhe erklärt, so dass hier bereits entschleunigt werden konnte. Auch hat uns hier die Empfangsdame vom Telefonat her bereits erkannt .-) Im Bad selbst sind die Mitarbeiter allesamt Freundlich, weder “Top”-freundlich noch unfreundlich.
Umkleiden Die Umkleiden sind wie bereits erwähnt hell, freundlich und neu. Genügend Schränke und Umkleiden sind vorhanden. Die Umkleiden befinden sich auf der Eingangshöhe, danach geht es ein Stockwerk höher in den Badbereich.
Angebot Der Badbereich ist etwas klein und recht übersichtlich. Dennoch bietet dieser genügend Erholung und wurde teils auch neu renoviert bzw. mit zusätzlichen Attraktionen bestückt. Dazu zählen ein Salzinhalationraum und ein neues Dampfbad welche beide Textil zu nutzen sind. Das ältere Dampfbad betseht weiterhin - ebenfalls mit Textil zu nutzen. Diese Räumen wurden rege genutzt. Deshalb haben wir diese ausgelassen, da es einfach zu voll war. Auch wurden so ziemlich von allen Gäste keine Handtücher genutzt, trotz Wasserschläuche und Hinweistafeln. Das Hauptbecken ist von Seiten her ausgiebig groß verglast und lässt viel Licht hinein. Darin wird öfters mal Wassergymnastik angeboten. Sonst lädt es zum Schwimmen ein und bietet keine weiteren Highlights. Das zweite und bereits letzte Wasserbecken im Inneren ist das herrlich, warm-heiße Rundbecken, das einfach nur zum Relaxen einlädt. Beide Becken sind schon recht alt, sind zwar sauber könnten jedoch mal eine Renovierung vertragen. Das Aussenbecken ist wohl das Highlight unter den Becken. Strömungskanal, viele und sehr gute Wassermassagestrahler, Schwallduschen, Wasserpilz, Whirpool- und Liegen. Dabei der grandiose beruhigende Blick auf den wunderschönen grünen Schwarzwald. Mitten in der Natur. Die Wassertemperatur ist dabei angenehm warm. Hier ist der beliebteste Treffpunkt.
Sauna Die Sauna wurde auch aufgefrischt und erneurt. Neben 3 Innensaunen kann auch hier das Dampfbad gelobt werden. Das Dampfbad ist groß, hat ordentlich Dampf und wundervolle Musik zum entspannen. Hochwertige Materialien sorgen für den Rest Wohlfühlfaktor. Die Innensaunen teilen sich in Bio, Kräuter und Panoramsauna mit Blick in den Schwarzwald und auf eine Burg. Eine kostenlose Wassertrinkstation gibt es auch. Hier sollte man jedoch bereits einen Plastikbecher mitnehmen, da sonst die Nutzung schiwerig werden kann. Im Restaurant allerdings kann man diese auch für einen 1 Euro erwerben. Duschen und Kalttauchbecken runden das Angebot im Innenbereich ab. Aussen gibt es zwei weitere Saunen, die allerdings nicht erneuert wurden. Ausser den Temperaturen gibt es hier keine Unterschiede und auch eine Thematisierung fehlt. Ein schönes großes Abkühlbecken mit Wasserfall rundet das Angebot ab. Natürlich sind hier auch generell Ruheräume zu finden, die allerdings ohne Türen auskommen.
Sauberkeit Sauberkeit war in allen Bereichen vorhanden, hier hatten wir nichts zu bemängeln.
Gastronomie Die Tagesessen sind schmackhaft, preislich sehr gut und auch das Angebot insgesamt lässt so gut wie keine Wünsche übrig. Verschiedene Getränke sind ebenfalls vorhanden.
Wohlfühlfaktor Trotz das der Parkplatz voll war, verlief sich die Anzahl der Gäste recht gut. So gab es überall gut Platz und selbst in der Sauna waren wir in den Kabinen fast immer alleine. Im Badbereich reicht es einmal im Hauptbecken gewesen zu sein. Wundervoll ist es im warm- heißen Rundbecken und Wohlfühlfaktor 1a gibt es dann im Aussenbecken. In der Sauna lässt es sich entspannen. Jedoch gibt es keine Türen die Geräusche von aussen zum Ruheraum hin aufhalten. Die Saunenvielfalt reicht vollkommen aus, könnte allerdings aber auch mehr Abwechslung bieten. Im modernen Restaurantbereich kann es sich sehr gut aushalten lassen. Insgesamt,- wenn auch nicht alles perfekt ist, konnten wir uns hier sehr gut erholen, da wir hier insgesamt ohen Hektik und Massenangebot richtig gut entschleunigen konnten. Die Massagen waren auch angenehm. Nicht die Besten die wir hatten, jedoch waren diese Erholsam. Schöne Räume mit Musik.
Fazit Ob eine weitere Anfahrt nötig darf jeder selbst entscheiden. Bei den heutigen Angeboten immer schwierig zu entscheiden. Jedoch lohnen sich rund 50km wenn ihr dort in der Nähe seid. Preis-Leistung passen. Wir werden wohl öfters mal vorbeischauen.
Vorschaubild klicken zum Vergrößern
Besuchsjahr: 2016/16/19