Riesenrutschbahn
| Email: mail@chilldeinlife.de
© Michael Franke / Impressum

Riesenrutschbahn

Riesenrutschbahn

Strecke: 1.500m (Bergauf,- und ab) Typ: Wannenrodelbahn Max.km/h: 40 Höhendifferenz: -

75337 Enzklösterle-Poppeltal

www.riesenrutschbahn.de

Die wohl krasseste Wannenrodelbahn in Deutschland. Steil, steiler, schnell und Blick ins Tal inklusive. Das ist wohl eine Sportbahn im wahrsten Sinne des Wortes und für Anfänger eher ungeeignet.
Riesenrutschbahn Unten lösen wir die Tickets und lassen uns rückwärts auf dem Rodel nach oben ziehen. Dabei geht es seitlich an einem Wald vorbei und der Lift dient im Winter als Beförderungsmittel für Skifahrer. Erste Einblicke lassen sich beim hochziehen von der Bahn erhaschen. Echt? So steile Kurven? Ja richtig und das ist auch gut so. Oben klingt der Lift automatisch aus, der Rodel kommt nach einer kurzen Kurve zum Stehen. Dann heißt es den Rodel selbst zum bahnanfang zu schleppen. dies stellt sich ein kleiner Nachteil dieser Bahn dar. Neuere Anlagen bieten hier ein geschlossenes System. Die Fahrt beginnt, erst noch etwas gemächlich über eine lange Gerade durch ein Wiesenstück. Dann die erste Rechtskurve und die Fahrt beginnt mit dem rasanten Teil. Scharfe Rechts Links Kurven sind verbunden mit steilen langen Geraden. Selbst ein Jump ist vorhanden bei Du richtig vom Schlitten abhebst - Airtime - Jeeehhhhhhh…. Nach dem Kurvenwechsel geht es über ein längeres Geradeaustück zum Ende der Bahn zu. Die Bahn hat ordentlich Tempo und krasse Richtungswechsel. In Berichten ist zu lesen, dass es hier zu Unfällen kam und die Bahn gefährlich sei. Wie gesagt für Anfänger auch von uns nicht zu empfehlen. Zudem ist dies eine Sportbahn und keine Kinderbahn. Darauf wird auch hingewiesen. Wenn Gäste ungeübt ohne zu bremsen in die Kurven reinsausen und dabei das Gleichgewicht verlieren, liegt es dann wirklich an der Bahn? Unser Fazit: Eine geniale rasante Bahn für geübte Rodler sehr zu empfehlen. Nicht für Familien geeignet. Eine Rodelbahn zum einüben befindet sich zum Beispiel auf der schwäbischen Alb mit dem namen Sommerbob.
Infos
Besucht: 2018

Video

Bildergalerie

- Noch keine Bilder vorhanden -