Schwabenpark
| Email: mail@chilldeinlife.de
© Michael Franke / Impressum

Schwabenpark

Schwabenpark

Achterbahnen: 2 Shows: 4 Attraktionen: ca. über 37 Typ: Familienpark Hofwiesen 11 / 73667 Kaisersbach www.schwabenpark.de
Der Schwabenpark hat sich in den letzten jahren gut gemaustert. Mittlerweile findest Du hier zwei gute Achterbahnen, eine neue Themenfahrt (2019) und viele Attraktionen für die ganze Familie.
Schwabenpark Inmitten weiter Landschaften, Feldern und Wäldern....ahnt der Besucher noch keinen Freizeitpark. Doch dann spätestens bei der Auffahrt auf den Parkplatz wird das neue Aushängeschild des Parkes sichtbar. Die Force One Achterbahn ziert das Ende des Parkplatzes und befindet sogleich ganz in der Nähe des Einganges. Auto geparkt, Eintritt gezahlt und hinein ins Vergnügen. Acherbahnjunkies werden hier weniger Vergnügen haben, genauso wenig wie Jugendliche die dann härtere Fahrgeschäfte bevorzugen. Dennoch kann auch hier sehr viel Spaß erlebt werden. Die Force One Achterbahn als Familienbahn konzepiert donnert überraschend schnell über die Strecke und lädt definitiv zu Wiederholungsfahrten ein. Die Bahn ruckelt teilweise stark, fährt sich insgesamt jedoch sehr angenehm. Obwohl als Familienachterbahn gedacht scheint diese uns für kleinere Kinder schon recht heftig. Bleiben wir im oberen Bereich des Parks finden wir Rutschen, Traktorbahn, Einschienentretbahn, Rutschen, eher seltene Fahrgeschäfte wie ein Mini Freifall für kleine Kinder und Junggebliebene, das lustige ...nennen wir es mal : Miniriesenrad das an einem Mast hochfährt ;-). Weiterhin eine Riesenschiffschaukel und auch die Hauptgastronomie des Parks. Gehen wir weiter hinab, denn der Park überstreckt sich vom oberen Teil hinunter in ein kleines Tal und wir stehen vor der zweiten und ältesten Achterbahn des Parks. Die Himalayabahn ist ein echter Klassiker und erfreut hier tatsächlich jeden Achterbahnliebhaber. Das Alter sieht man der Bahn tatsächlich an, doch die Wagen absolvieren die Strecke wie auf Butter! In direkter Nachbarschaft befindet sich die dritte und letzte Achterbahn des Parks. Diese ist nun tatsächlich für Kleinkinder gedacht in der auch Erwachsene ein bis zwei lustige Runden drehen können. Als weitere Attraktionen findet der Besucher hier eine Standardwildwasserbahn, direkt daneben eine Kinderwildwasserbahn sowie die Kartbahn und die Bobcartbahn des Herstellers Wiegand. Diese Strecke ist zwar nett, mehr aber auch nicht, bzw. nichts besonderes sodas eine Fahrt allemal reicht. Weitere kleine Fahrgeschäfte wie Nautic Springboote, Karussells sind im Park verteilt. Zum Schluß sei noch das Affengehege erwähnt, das seit Anbeginn des Parks besteht und bislang das Aushängeschild war. Shows gibt es auch. Schimpansenshow oder doch lieber Zirkus ? Ein paar Stunden Spaß sind hier trotz ohne größere Attraktionen garantiert. Bei einem Besuch vor einigen Jahren kam uns der Park nicht so sympathisch vor. Mittlerweile wurde gut investiert und die Parkanlagen schön angelegt und angepflanzt, sodas das Erscheinungsbild einen sehr schönen Gesamteindruck hinterlässt! Zwar findet der Besucher keine Themenfahrten und auch keine Themenfahrten, doch diese sind hier auch nicht nötig. Insbesondere für Familien mit jüngeren Kindern lohnt sich dieser Park sowie für Junggebliebene.
Infos

Bildergalerie

Vorschaubild klicken zum Vergrößern
Vorschaubild klicken zum Vergrößern