© Michael Franke

Hotel Singer zur Bildergalerie)

Der Gast ist König.

Das   Hotel   liegt   direkt   an   der   Straße   was   jedoch   nicht   schlimm   ist,   da   hier   kaum   Autos   fahren. Mehrere,   verschiedene   Zimmer   in   unterschiedlichen   Kategorien.   Restaurant,   Bar,   Wellness   und Spabereich   mit   Massageanwendungen.   Frühstück   und   W-Lan   inkl.   Positive   Erlebnisse   inkl.   ;-) Parkplatz kostenfrei....Publikum sehr gut gemsicht. Werde auf jeden Fall wiederkommen !!! ;-)        Lage:   Es   kommt   drauf   an   für   was   man   hier   her   kommt.   Wer   Ruhe   und   Wellness   sucht   ist   hier bestens   aufgehoben.   Auch   wer   gerne   Ski   fährt!   Wer   viel   unterwegs   sein   möchte,   braucht   auf jeden   Fall   ein   Auto,   dann   kann   man   recht   schnell   Sehenswürdigkeiten   wie   z.B.   Reutte   und   die Burg Ehrenberg sehr gut erreichen. Einkaufsmöglichkeiten gibt es dann in Reutte. Zimmer:   Das   Zimmer   an   sich   war   schon   recht   alt..weshalb   dann   volle   Punktzahl?   Weil   einfach alles    zusammen    gepasst    hat    und    das    ganze    drumherum    einfach    perfekt    ist.    Das    Zimmer versprüht   einen   gewissen   Charme.   Es   war   recht   groß.   Eingangsbereich.   Zur   rechten   über   eine Stufe   der   Wohn-Schlafbereich.   Der   Boden   knarzt   etwas.   Matratzen   waren   sehr   gut   und   Schlaf   war richtig gut. Im   Wohnbereich   gab   es   einen   großen   Tisch,   Sofa   und   Stuhl.   Hier   war   dann   eine   der   positiven Überraschungen.   Der   Gast   wird   hier   als   Gast   behandelt   und   somit   lädt   ein   gerichteter   Teller   mit ich     sag     mal     Vorspeisen     darauf,     eine     Flache     Wasser     sowie     eine     schöne     Karte     mit Willkommensgrüßen     ein     sich     hier     wohl     zu     fühlen.....das     ist     Service     oberste     Stufe     und Überraschungseffekt! Großer   Balkon,   Flach   TV   runden   das   Angebot   neben   großem   Schrank   und   Safe   ab.   Das   Bad hingegen   ist   recht   alt,   aber   alles   da   was   man   braucht.   Mehrere   Accesoires,   Fön,   Wellnesstasche, Duschbadewanne   (   war   etwas   umständlich   )   und   die   Toilettenspülung   hatte   so   Ihre   Macken. Sauberkeit war überall gegeben. Allerdings würde ich beim nächsten Mal eine weitere Kategorie höher nehmen..... Restauration:   Das   Essen   ist   Wahnsinn!   Neben   Frühstück   mit   allerlei   verschiedenen   Wurst   und Käsesorten,   Lachs,   Brötchen,   Brot,   Obst   und   auch   an   der   Theke   mit   Eierspeisenzubereitung   auf Gästewunsch    auch    andere    kleine    Sachen.    Säfte,    Kaffee    der    an    den    Tisch    gebracht    wird, Yoghurts.....alles sehr lecker und mehr als ausreichend! Am    Willkommensabend    gab    es    einen    Willkommensdrink    im    Barbereich.    Kleine    Häppchen inklusive.   An   der   Bar   selbst   gab   es   zwar   nicht   gerade   günstige   Cocktails   und   dann   auch   noch   in kleinen   Gläsern,   doch   dafür   waren   diese   mehr   als   Alkoholhaltig   und   sehr   sehr   lecker!!!   Cocktails mit Stil ;-) Das   Ambiente   zum   Träumen....Schöne   schwere   gemütliche   Sitzmöglichkeiten.   Großer   Kamin   mit Feuer.    Schöne    Musik...so    stelle    ich    mir    ein    gelungener    Abend    vor...zumal    das    Abendessen wesentlich dazu beigetragen hat: Für    einen    geringen    Aufpreis    kann    man    hier    ein    4    Gang    Abendessen    in    1    Haubenqualität dazubuchen,   was   ich   auch   gemacht   habe.   Und   wow,   was   für   ein   Geschmack!   Das   Essen   zergeht auf der Zunge. Die Auswahl war sehr gut. Salatbuffett, Käseauswahl. Der Rest als Gängeessen. Alle    Mitarbeiter    aufmerksam    und    freundlich.    Hier    sollte    man    sich    das    Essen    nicht    entgehen lassen! Unterhaltung :   Durch   einen   Bademantelgang   der   unter   der   Straße   hinwegführt   gelangt   man   zum großen    Wellnessbereich    der    in    einem    extra    Komplex    untergerbacht    ist.    Am    Eingang    der Spaanlage    gelangt    man    zuerst    an    das    Bistro...Getränke    und    Speisen    können    hier    erworben werden.   Hier   erhält   man   auch   kostenfrei   Schlüssel   für   Spinte   falls   benötigt.   Auch   gibt   es   hier kostenfrei Granderwasser und frisches Obst. Dahinter    gelangt    man    neben    einem    großen    schönen    Ruheraum    und    einem    Kursraum    zum Schwimmbad.     Das     Innebecken     ist     mit     dem     Aussenbecken     verbunden.     Im     Innenbereich verschiedene   Whirlliegen,   Massagedüsen   die   auf   Kopfdruck   angehen.   Die   Temperatur   ist   warm bis   frisch.   Doch   es   lässt   sich   hier   länger   drin   aushalten,   selbst   im   Aussenbecken.   Das   liegt   auch daran    das    man    einen    wunderschönen    Ausblick    auf    die    Bergwelt    hat    und    gleichzeitig    die Whirlpoolblasen geniessen kann. Der   Saunabereich   ist   eine   Etage   tiefer.   Kräuterbad,   Dampfbad,   finnische   Sauna,   Fußtretbecken, Eisbrunnen,    weiterer    Ruheraum    mit    Wasserbetten.    Aussenbereich    mit    Wasserfall.    Genügend Abstellmöglichkeiten   und   Haken   sowie   frische   Saunatücher.   Der   Aussenbereich   der   gesamten Anlage    ist    sehr    groß.    Überall    gibt    es    Ruhemöglichkeiten,    weitläufige    Wege    und    sogar    einen Barfußpfad! Massagen   sind   im   ersten   Stock   untergebracht.   Ich   hatte   eine   Thaimassage.   Ein   wundervolles dekoriertes   Zimmer,   groß,   hell,   freundlich,   Schöne   Musik   dazu   und   die   Masseurin   konnte   Ihr Handwerk richtig richtig gut!!! Da lohnen sich auch die höheren Preise dafür.... Service:   Der   Service   hat   mehr   als   Überzeugt!!!!   Angefangen   von   der   Rezeption.   Handschlag.   Wie gehts?    Gute    Anfahrt    gehabt?    Begleitung    aufs    Zimmer.    Alle    Informationen    erhalten.    Alle Mitarbeiter   grüßen   freundlich.   An   der   Bar   und   im   Restaurant   -   hier   macht   es   den   Mitarbeitern sichtlich   Spaß   zu   arbeiten.   War   leider   nur   eine   Nacht   da.   Doch   schon   zum   Frühstück   wurde   ich mit Namen begrüßt, Respekt. Willkommensdrink    am    Ankunftsabend.    Abschiedsgeschenk    am    Abreisetag.    Ich    durfte    sogar neben    der    Spanutzung    bis    zum    späten    Nachmittag    am    Abreisetag    mein    Zimmer    so    lange benutzen um mich wieder umzuziehen! Vielen Dank noch einmal dafür! Insgesamt 6 Sterne plus! Sonstiges: Das    Hotel    kann    durchweg    überzeugen.    Da    schuat    man    auch    mal    gern    in    der günstigsten   Zimmerkategorie   über   das   ältere   Bad   hinweg.   Wichtig   -   und   hier   wird   Wert   darauf gelegt     -     ist     die     Freundlichkeit     und     der     Service.     Das     Essen     ist     spitzenmäßig     und     der Wellnessbereich ergänzt das perfekte Angebot! Bis bald Im Singers Sport und Spa Hotel…
Singer
  |   Email: mail@1-2-wochenen.de

Bildergalerie

Berwang 52, 6622 Berwang, Österreich                                                                

www.hotelsinger.at

Adresse

Bewertung

Gesamtbewertung

Lage

Zimmer

Restauration

Unterhaltung

Service

Besuchsjahr

Ca. 2016            

Vorschaubild klicken zum Vergrößern
Vorschaubild klicken zum Vergrößern
Vorschaubild klicken zum Vergrößern
Vorschaubild klicken zum Vergrößern