Steinwasenpark
| Email: mail@chilldeinlife.de
© Michael Franke / Impressum

Steinwasenpark

Steinwasenpark

Achterbahnen: 1 Shows: 1 Attraktionen: ca. 12 Typ: Familien/Tierpark

Steinwasen 1 / 79254 Oberried

www.steinwasenpark.de

Der Steinwasenpark bietet nicht nur Rodelfans auf zwei Sommerrodelbahnen tolle Action, sondern auch auf dem neuen Alpine Coaster oder der Indoorachterbahn und dem Space Runner wo Du die Geschwindigkeit selbst bestimmt kannst. Weiterhin warten noch viele Tiere auf Dich…
Steinwasenpark …was mit einem kleinen Wildpark begann ist heute ein beliebtes Ausflugsziel für Groß und Klein. Ohne den alten Charme ausser acht zu lassen, wurde ständig erweitert und heute bietet der Park ein beachtliches Portfolio von verschiedenen Bahnen in mitten der wunderbaren Kulisse des Schwarzwaldes. Nach entrichten des Parkeintritts können wir alle Attraktionen kostenfrei nutzen. Der Weg zwingt uns zuerst durch den überdachten Bereich. Hier finden wir gleich zur linken den neuen Indoor-Spielbereich für Kinder die hier allerhand erleben können. Auch die Eisriesenwelt finden wir hier vor und begegnem dem Yeti in seiner vollen Größe. Für Actionfreunde empfiehlt sich hier der 4D Simulator mit beweglichen Sitzen und 3D Brillen ausgestattet. Desweiteren Märchen und Schwarzwaldkino. Hier kommt also auch bei schlechtem Wetter keine Langeweile auf. Uns zieht es jedoch in den Aussenbereich. Zuerst wollen wir jedoch die zwei weiteren überdachten Bahnen testen und gelangen über den Aussenbereich ins Untergeschoß wo sich die Eingänge dazu befinden. Zum einen gibt es hier den Space Runner. Eine Bobcartbahn vorbei an Licht und Farbilluminationen. rasant, abwechslungsreich und spaßig, zumal solch eine Bahn “unterirdisch” verläuft. Die zweite Bahn ist eine Achterbahn die uns in die Eisriesenwelt entführt. Eine schöne Streckenführung, Tunnels und Blitzlicht. Nachdem wir nun diese Bahnen getestet haben, geht es gleich nebenan auf die Seilbahn die uns an den obersten Teil des Parks bringt. Hier kann jeder selbst entscheiden ob er den Weg durch die Tiergehege laufen möchte, vorbei am Feldbergblick und Einkehr im Kiosk oder doch lieber erst einmal die beiden Sommerrodelbahnen ausgiebig testen. Die beiden Bahnen verlaufen parallel und so können sogar Rennen gestartet werden. Eine Bahn ist teilüberdacht, so kann auch bei schlechterem Wetter gefahren werden. Nach rund 800m kommen wir wieder unten im Tal an und stellen uns gleich für die neuste Bahn an, dem Alpine coaster. Hier werden wir gleich im Wagen nach oben gezogen. Die Strecke bietet kleine Jumps, Kreisel und die wunderschöne Landschaft sowie Aussicht auf die Tiergehege darunter bzw. daneben. Die Bahn ist nicht zu wild und eher sanft und bietet somit für die ganze Familie Spaß. Wer Abkühlung sucht, der kann dies auf dem Wild Rafting erhalten. Nach einer aufregenden, schnellen und kurzen Aufzugsfahrt der die Boote auf den höchsten Punkt bringt geht die Fahrt durch den Kanal hinab ins Wasserbecken. Dabei dreht sich das Boot je nach Besatzung. Nun haben wir alle Fahrattraktionen genutzt und wollen noch unbedingt eine der längsten Hängeseilbrücken besteigen. Dazu gehen wir vorbei am kleinen See mit kleiner Show und Brücken weiter und sehen weitere Tiergehege bis wir die Brücke erreichen. Diese wackelt etwas und bietet tolle Ausblicke in die Landschaft. Spielplatz, Rutschen, Showbühne, Kinderspielgeräte runden neben der Gastronomie das Angebot ab. Manchem scheint der Eintrittspreis vielelicht etwas hoch zu sein, doch dazu ist zu bedenken das hier auch ein Wildpark mit untergebracht ist und daher ist der Preis mehr als gerechtfertigt! Hier können alle Altersgruppen ihren Spaß erleben und die Familie mal wieder Familie sein oder auch die Erwachsenen mal wieder zu Kindern werden ;-)
Infos

Bildergalerie

Vorschaubild klicken zum Vergrößern
Vorschaubild klicken zum Vergrößern