Tiergarten Nüernberg
| Email: mail@chilldeinlife.de
© Michael Franke / Impressum

Tiergarten Nürnberg

Tiergarten Nürnberg

Tiere: 290 (Tierarten) Größe: 64ha Shows: Seelöwenshow Sonstiges: Aquapark / Naturfelsen

Am Tiergarten 30, 90480

Nürnberg

www.tiergarten.nuernberg.de

Einer der wohl schönsten Zoos in Deutschland. Dies liegt wohl auch an der einzigartigen Lage, die dem Park natürliche Felsformationen liefert in denen teils die Gehege eingebettet sind. Auch eine Rundeisenbahn kannst Du hier vorfinden.
Tiergarten Nürnberg Zweitgrößter Tierapark Europas und einer der Schönsten. Ein großer Vorteil dieses Tierparks sind die Naturfelsen. In diesen wurden mehrere Gehege integriert. Inklusive Tunnelgang und überdachte Gehege. Untergebracht sind hier Löwen, Tiger und andere Tiere. Die Gehege wirken groß und einladend. Weitere Angebote des rund 64ha großen Parks sind zum einen der Aquapark, die Delfinlagune, weitere weitläufige gehege für verschiedene Tierarten und das Bionicum. Im Aquapark tummeln sich Eisbären, Pinguine, Otter und Seelöwen. Auch hier bilden wieder Naturfelsen eine schöne Kulisse. Das große Becken der Seelöwen lässt sich auch von unten bewundern, ebenso das der Pinguine. Von hier aus gelangt man auch schnell zur Waldschänke. Neben gutem Essen gibt es hier auch ausrecihend Getränke und im Winter auch Glühwein. Neben der Afrikasavanne, den zwei Parkseen mit Flamingos erreichen wir das Bionicum das am Eingang des Parks zu finden ist. Naturphänome werden hier nähergebracht und teils ist auch zum Mitmachen animiert. Darunter befindet sich Reptilien wie Schlangen, Insekten und Echsen. Im Sommer lädt übrigens eine Parkbahn die Besucher ein einen Teil des Parks im Sitzen zu erkunden. Nun kommen wir zur Delfinlagune. Lagune ist vielleicht zu übertrieben. Die Zuschauertribünen wurden zwar ansehnlich in Fels eingebettet. Allerdings ist der Blick selbst nicht so prickelnd. Hinter den Becken sieht es nicht mehr nach Lagune aus. Betonwand und Restaurant stören erheblich. zudem sind die Becken im zwieten Teil eckig und kantig. Insgesamt enttäuscht dieser Bereich, denn nach einer Lagune sieht es für uns hier nicht aus. zudem müssen hier die Seelöwen und die Delfine Kunststücke vorführen. Wo anders wird davon abgesehen. Hier ist es noch an der Tagesordnung. Dies finden sehr sehr schade. Besser gefällt uns hier das gleich daneben liegende Manatihaus. Durch eine Dschungelwelt mit Hängebrücke geht es auf Pfaden durch den von Glas überdachten Dschungel. Danach kommt man über einen Weg, der draussen entlang führt in die Unterwasserwelt der Manatis. Durch große Panoramafenster lassen diese sich hier beobachten. Der Tiergarten Nürnberg ist seinen Besuch wert. Lediglich die Delfinlagune weiß zu enttäuschen.
Infos

Bildergalerie

Besucht: 2017
Vorschaubild klicken zum Vergrößern
Vorschaubild klicken zum Vergrößern