Waldhaus
| Email: mail@chilldeinlife.de
© Michael Franke / Impressum

Waldhaus

Zur Strecke

Strecke: 2,5 km Grad: Leicht Dauer: Beliebig Höchster Punkt: ----
Eine ruhige, angenehme Tour. Keine nennenswerte Steigungen, doch dafür mit überraschenden Naturfiguren!
Wir beginnen unsere kleine und feine Tour am späten Abend. Unser Auto lassen wir auf dem kostenfreien Parkplatz bei den Schrebergärten und des kleinen Restaurants Verein der Gartenfreunden stehen. Alternativ könnte man auch mit der Straßenbahn die direkt daneben einen Halt einlegt anreisen. Unser Weg führt uns über einen kleinen Deich direkt bis zum Waldhaus. Darin befindet sich ein Museum. Bei unserem Besuch war dieses leider schon geschlossen, doch dies könnte man perfekt in die Tour mit einplanen. Interessante Einblicke des Lebensraumes des Wolfes soll es hier zu bestaunen geben. Nun kommt auch schon das eigentliche Highlight der Tour. Die Ausstellung Waldmenschen erstreckt sich hier auf einem Teil des Waldes. Diese ist frei zugänglich. Vorbei an dem großen Pilz der komplett aus Holz gefertigt wurde und sogar begehbar ist, geht es rechts einen kleinen Pfad entlang und endet etwas oberhalb des großen Pilzes. Von hier lassen sich wie in der Bildergalerie zu sehen etliche Figuren bestaunen die aus Holz zusammengesetzt wurden. Hier lässt es sich einige Zeit aushalten. Vor allem mit einer Kamera und Kinder werden hier ebenfalls Ihren Spaß haben. Wir laufen nun weiter am Waldesrand und stoßen schließlich am anderen Ende der großen Wiese die zwischen Wald und Deich liegt auf einen weiteren Parkplatz und der Hauptstraße. Diese müssen wir überqueren um auf der anderen Seite auf einem kleinen Pfad quer Feld ein zum nächsten Hauptweg der entlang eines weiteren Waldrandes führt. Hier kommen wir an einem kleinen Tümpel und einer Quelle vorbei. Auch der Waldkindergarten wird durchquert bis wir über eine kleine Holzbrücke und nochmals die Hauptstraße überquerend unseren Parkplatz erreichen. Die Tour ist nicht lang, weder anstrengend noch steil. Für einen gemütlichen und für Kinder abenteuerlichen Spaziergang lohnt sich diese kleine Tour auf jeden Fall!
Vorschaubild klicken zum Vergrößern
Vorschaubild klicken zum Vergrößern
Vorschaubild klicken zum Vergrößern
Vorschaubild klicken zum Vergrößern

Infobox

Bildergalerie