| Email: mail@chilldeinlife.de
© Michael Franke / Impressum

Walliserstube / Damüls

Luxuriöse Zimmer. Restaurantservie leider schlecht.

Gesamtbewertung

Zimmer

Restauration

Unterhaltung

Service

Walliserstube

Bildergalerie

Adresse

Bewertung

Damüls 75, 6884 Damüls www.walliserstube.at

Besuchsjahr

2018

Lage: Direkt an der Liftstation. Perfekt für Ski und Wanderung. Einkaufsmöglichkeiten etwas weiter mit Auto gut zu erreichen. Liegt an einer Straße die jedoch nicht stark befahren ist. Für Ausflüge mit dem Auto gut geeignet.
Zimmer: Durch ein Off-Season Angebot sehr günstig ein sehr schickes Zimmer erhalten. Getrennt mit Wohnbereich, großen Scheiben zu Wohn,- und Badbereich. Sehr innovativ. Matratzen sehr gut. Tolles Ambiente zum wohlfühlen. Leider war die W-Lan Funktion sehr schlecht und so gut wie nicht nutzbar. Zu zweit kann das Licht aus dem Bad in der Nacht stören. Uns fehlte noch ein Kühlschrank. Ansonsten sauber und ordentlich. Ein Zimmer zum Wohlfühlen.
Sonstiges Insgesamt ein schönes Hotel. Die Zimmer sind spitze. Die Saunaanlage lässt etwas zu wünschen übrig. Ebenso der Service im Restaurant. Zu einem guten Preis auf jeden Fall zu empfehlen. Für den Normalpreis wünsche ich mir hier besseren Service und eine Überarbeitung der Saunaanlage an kleinen Stellen.
Die Bewertung beruht auf einen Besuch 2018 im H+ Hotel. Enorm schöne Zimmer. Allerdings mit schlechtem W-Lan. Service im Restaurant flopt. Wellness in Ordnung. Preis-Leistung je nach Angebot sehr gut.
Restauration: Frühstück war gut. Gute Auswahl und Qualität. Säfte, Müsli. Käse, Wurst und Gemüse. Inkl. war auch das Abendessen in Form eines Menüs. Das Essen war schmackhaft und ausreichend. Preise für Getränke warne im Normbereich. Wein, Bier und Softgetränke vorhanden.
Unterhaltung: Inkludiert war die Bregenzer Wald Card. So war es möglich kostenfrei Seilbahnen zu fahren. Sehr gut. Auch eine Saunaanlage ist vorhanden. Der neue Bereich ist gut geworden. Eine schöne große Saunakabine mit viel Glas. Zwei Ruheräume. Nüsse und Knabbereien stehen bereit. Im unteren Teil finden Gäste die große Infrarotsauna vor, das Dampfbad und die finnische Sauna. Die finnische Sauna ist schon sehr in die Jahre gekommen und klein. Bei Betreten befindet man sich bereits vor der ersten Bank. Das Dampfbad hingegen ist angenehm groß, verglast und bietet eine schöne Beleuchtung. Kurios ist die Umkleide. Denn direkt dahinter befindet sinch lediglich der Vorraum zu den Toiletten. Keine Schließfächer. Immerhin gibt es kostenfreie Saunatücher. Auch insgesamt ist der Bereich gemütlich gestaltet. Pool ist keiner vorhanden. Die Saunaanlage ist zwar gut, aber auch nicht mehr. Ein kurzes Saunabad nach einer Wanderung ist jedoch auf jeden Fall drin. Für ein tageswellness weder groß genug, noch gut zu Ende gedacht.
Service: Service an der Rezeption war gut und freundlich. Leider hat sich dies bis ins Restaurant umgesetzt. Als Einzelperson wurde ich schlichtweg ignoriert. Das Essen und das erste Getränk wurden noch gebracht. Danach keinen würdigen Blick mehr. Eine Nachbestellung für ein weiteres Getränk war nicht möglich. Auch keine Nachfrage ob alles in Ordnung wäre. Obwohl ausser ein leeres getränk auf dem Tisch stand, keine Reaktion des Personals. Nach 20 MINUTEN bin ich selbst an die Theke und bat um die Rechnung. Warum ich etwas verärgert reagierte, wurde nicht hinterfragt. Dies passierte an 3 Abenden! Dies darf einfach bei 4 Sternen nicht passieren.
Vorschaubild klicken zum Vergrößern
Vorschaubild klicken zum Vergrößern
Vorschaubild klicken zum Vergrößern
Vorschaubild klicken zum Vergrößern
Vorschaubild klicken zum Vergrößern
Vorschaubild klicken zum Vergrößern