© Michael Franke

Travel Charme Werfenweng (zur Bildergalerie)

Symbiose von Service, Spa und Haubenrestaurant.

Das   Hotel   macht   einen   großen   Eindruck   ist   jedoch   recht   überschaubar   und   wartet   neben   den normalen   Zimmern   auch   mit   Ferienwohnungen   in   angrenzenden   Gebäuden   auf.   Der   Zustand   ist überall sehr gut/Neu und Sauberkeit ist überall gegeben. Je    nach    Arrangement    sind    unterschiedliche    Inklusivleistungen    enthalten.    Bei    uns    waren    das Frühstück, Mittagsjause, Abendessen, Willkommenssekt, W-Lan, Minibar, Spabereich inkludiert. Generell   sind   die   Übernachtungspreise   nur   mit   Frühstück,   W-Lan   und   Spabereich.   Hier   haben   wir meist nur deutschsprachige Gäste angetroffen.        Lage :   Das   Hotel   liegt   ruhig   in   Werfenweng.   Wer   zum   Wandern   und   Wellness   hier   her   kommt   ist Bestens bedient. Sehenswürdigkeiten   sind   im   Umkreis   von   rund   30min   mit   dem   Auto   gut   zu   erreichen,   jedoch sollte   man   eben   motorisiert   sein.   Falls   nicht   gibt   es   die   Samoacard,   die   fahrbaren   Untersatz bereitsstellt und damit auch noch die Umwelt schont ( Elektroautos z.B. ). Viel    gibt    es    in    Werfenweng    selbst    nicht.    2    Seilbahnen,    ein    kleiner    "Supermarkt",    Bioladen, Biobauernhof,   Post,   See-Freibad   und   weitere   Hotels.   Bis   zur   Autobahn   ist   es   ein   Stück   über   eine kurvige    Straße.    Jenachdem    mit    welchen    Vorraussetzungen    man    hier    ankommt,    ist    die    Lage perfekt oder zumindest gut. Zimmer :   Die   Zimmer   sind   angehem   groß,   großer   Balkon   mit   Sitz   und   Liegemöglichkeit.   Sehr großer   Schrank   mit   kostenfreiem   Safe.   Minibar   mit   Wasser   -   Still,   Sprudel   und   Birnengeschmack. Schönes Bad mit Extraraum für die Toilette mit Schiebetüre. Der    Boden    ist    schön    hell    und    freundlich.    Uns    hätte    persönlich    ein    Teppichboden    mehr angesprochen   da   es   dann   gemütlicher   wäre,   aber   ich   denke   in   der   Bergregion   ist   dies   nicht   so ratsam. Die   Zimmer   sind   alle   Designzimmer.   Geschmäcker   sind   ja   verschieden.   Es   war   okay,   jedoch   nicht ganz    unser    Fall...die    Stühle    sind    einfach    zu    ungemütlich    um    dort    einen    schönen    Abend    zu verbringen. Sonst alles Top, helles Bad mit Accesoires, moderner Einrichtung und schönem Blick. Restauration : Das Essen ist sehr lecker, ausreichend, geschmackvoll und aus der Region. Das Frühstück: Lachs,   Oliven,   verschiedene   Wurst   und   Käsesorten,   Currybutter,   Paprikaaufstrich,   verschiedene Aufstriche,    Eiersalat,    viele    Müslis,    Joghurts,    sehr    leckeres    Birchlermüsli,    viele    Säfte,    leckere Brötchen,   Brote,   in   Honig   eingelegte   Nüsse,   warme   Speisen   wie   überbackende   Tomate,   zweierlei Rührei,   Speck,   Würstchen,   Fleischkäse   und   frisch   vor   den   eigenen   Augen   zubereitetes   Omelette oder   Spiegeleier.....dazu   Kaffeevariationen   per   Bestellung   (   inklusive   )   und   viele   Teesorten   zum Selbst bedienen. Mittagsjause: Verschiedene     Salate,     eine     Warmspeise     (z.B.     verschiedene     Knödel),     Brot,     Brezeln     sowie verschiedene Kuchen. Abendessen: Erfolgt    per    a    la    carte....Salat,    Suppe    und    Käsevariationen    erfolgen    per    Buffett.    Auswahl    der Hauptspeisen   ein   Fleischgericht,   Fisch   oder   vegetarisch.   Egal   was,   es   war   immer   lecker,   frisch   und ausreichend! Haubenrestaurant: Was    für    ein    Genuss!    Allein    schon    das    Ambiente    erstklassig.    Hochwertige    Speisen,    liebevoll angerichtet   und   1a   in   Szene   gesetzt!   Weiterhin   eine   Bar   mit   dem   Weinangebot   im   Hintergrund. Die    Preise    sind    bei    den    Getränken    recht    hoch    angesetzt,    doch    bei    dem    Ambiente    leicht    zu verkraften.   In   der   Wellnessanlage   gibt   es   dann   noch   Tee/Wasser   sowie   Nüsse   und   getrocknete Bananen. Unterhaltung :   Neben   vielen   Angeboten   wie   Fitness-Kurse,   Wanderungen,   Weinverkostung   mit der   Direktion,   gibt   es   auch   Saunaaufgüsse   im   wunderschönen   Wellnessbereich.   Dieser   umfasst einmal    das    Schwimmbad    mit    Indoor    Liege    Whirlpool    -    Aussen    Whirlpool    und    einem    großen Aussenschwimmbecken mit Inneneinstieg. Der    Aussenpool    ist    anfangs    erst    etwas    frisch,    doch    nach    ein    paar    Bahnen    schwimmen    die optimale   Temperatur....inklusive   Blick   auf   die   Berge!   Die   beiden   Whirlpools   sind   sehr   groß   und schön    gestaltet,    allerdings    könnte    das    Wasser    etwas    wärmer/heißer    sein.    Desweiteren    viele Liegestühle zum entspannen. Der    nächste    Bereich    ist    die    Sauna    mit    3    Saunen    und    einem    Dampfbad.    Finnische    Sauna, Aussensauna,   Biosauna   und   Dampfbad   gesellen   sich   zu   Duschen,   Fußbecken,   2   Ruheräume, weiterer   Ruheraum   mit   Wärmeliegen   und   ein   paar   Plätze   am   Kaminfeuer.   Der   Aussenbereich   hat eine angenehme Größe und weitere Liegestühle. Auch    ein    Trinkwasserhahn    gibt    es    hier.    Sehr    guter    Service.    Der    letzte    Bereich    ist    der Massage/Anwendungsbereich.    Die    Massagen    sind    richtig    gut.    Nicht    zu    lasch    und    nicht    zu schmerzhaft.   Genau   richtige   Druckpunkte.   Hier   wird   man   abgeholt   und   man   kann   sich   fallen lassen. Mehrere Räume stehen hier zu Verfügung inkl. Nachruheliegen...   Service :      Die   Freundlichkeit   ist   wie   in   allen   bereits   besuchten   Travel   Charme   Hotels   Bestens. Freundlicher    Empfang,    man    wird    von    allen    gegrüßt.    Kellner/Bedienungen    alle    samt    sehr freundlich. Manche sogar ganz Besonders!!! Auch in der Wellnessabteilung / Massage sehr zu vorkommend. Selbst   der   Direktor   persönlich   lässt   es   sich   nicht   nehmen   mit   seinen   Gästen   eine   Weinverkostung an der Bar zu unternehmen oder einen Blick hinter die Kulissen zu gewährleisten. Die   Zimmerreiningung   war   ansich   sehr   sauber   und   in   Ordnung.   "Meckern"   auf   hohem   Niveau: Die   Schlafanzüge   hatten   wir   schonmal   liebevoller   auf   dem   Bett   vorgefunden   und   nicht   nur   so hingeschmissen.   Einmal   wurde   die   Saunatasche   mit   neuen   Saunatüchern   nicht   aufgefüllt.   -   Doch das   ist   wirklich   auf   sehr   hohem   Niveau   und   hat   uns   nicht   wirklich   gestört!   Beschwerden   hatten wir keine. Sonstiges :   W-Lan   in   der   Lobby   sehr   gut,   im   Zimmer   eher   schwach,   aber   ausreichend.   Salzburger Land    Card    kaufen    und    viele    Bergbahnen    etc.    kostenfrei    besuchen    (    z.B.    Ikarus    Seilbahn    im nächsten    Ort)...auch    die    Eisriesenwelt    sollte    man    sich    nicht    entgehen    lassen.    Das    Gourmet Haubenrestaurant   ist   nicht   nur   eine   Empfehlung   wert!   Wir   können   das   Hotel   und   somit   Travel Charme erneut empfehlen!

Gesamtbewertung

Lage

Zimmer

Restauration

Unterhaltung

Service

Travel Charme
  |   Email: mail@1-2-wochenen.de

Bildergalerie

Adresse

Bewertung

Weng 195-198 / A - 5453 Werfenweng                                                     

www.travelcharme.com          

              

Besuchsjahr

Ca. 2013            

Vorschaubild klicken zum Vergrößern
Vorschaubild klicken zum Vergrößern
Vorschaubild klicken zum Vergrößern