Mellau Wanderung
| Email: mail@chilldeinlife.de
© Michael Franke / Impressum
Strecke: ca. 10 km Grad: Leicht-Mittel Dauer: ca. 3 Stunden Höhenunterschied: ca. 320m Höchster Punkt: 1.512 m

Infobox

Mellau Wanderung

Ein Rundwanderung von der Bergstation zurück nach Mellau. Schöne Ausblicke sind vorhanden, allerdings ist die Wegstrecke nicht gerade sehr reizvoll oder Abwechslungsreich. Wahre Highlights fehlen und das Laufen auf betonierten Wegen geht unheimlich stark in die Beine.

Bildergalerie

Mit der Seilbahn die übrigens mit der Bregenzer Wald Card kostenlos zu nutzen ist, geht es hinauf zur Bergstation. Nach einer kurzen Rast entscheide ich mich eher spontan einen Rundwanderweg zu laufen, denn die Seilbahn hat erst einmal 60min Mittagspause. Für die Spontanität geschuldet war die Auswahl des Weges dann vielleicht nicht so gut. Ich verlasse die Gaststätte und nehme den Weg rechts nach oben in die Berge hinein. Der Weg führt steil nach oben in Serpentinen. An einer kleinen flachen Ebene, geht es endlich rechts ab, den Berg wieder hinunter. Ausblicke sind sehr schön. Das wars dann auch schon. Der betonierte Weg führt weiter in Serpentinen den Berg hinab. Immer rechts - links weiter runter. Die Landschaft ändert sich dabei nicht. Schließlich geht es quasi immer nur einem Teilstück hinab. Der Weg hinab ist steil. Dies geht stark auf die Beine und Füße. Das letzte Stück führt ebenerdig durch ein kleines Waldstück hindurch am Rande von Mellau. Schließlich erreiche ich wieder die Talstation der Mellaubahn. Die Strecke mag für Fahrradtouren sehr geeignet sein. Zum Wandern kann ich diese nciht empfehlen. Wandern auf betoniertem Weg ist nicht schön, zudem auch noch sehr steil. Das Naturerlebnis ist wenig und die Tour ansich nicht wirklich Abwechslungsreich.
Vorschaubild klicken zum Vergrößern