Zoom
| Email: mail@chilldeinlife.de
© Michael Franke / Impressum

Zoom

Zoom

Tiere: - Größe: 31ha Shows: - Sonstiges:Themenwelten/Fahrattraktionen

Bleckstr.64 / 45889

Gelsenkirchen

www.zoom-erlebniswelt.de

Die Zoom Erlebniswelt bietet drei fantastische Welten. Afrika, Alaska und Asien. Jede Einzigartig. Ebenfalls ungewöhnlich: Die Fahrattraktionen. Mit einem Boot am Affenfelsen vorbei oder mit dem Iglusimulator eine geniale Fahrt über dem Eis wagen. Und das im Stehen!
Zoom Zu Beginn betreten wir die “Mainstreet”. ein großer, breiter Weg führt geradeaus, wovon am Ende des Weges die Eingänge der 3 Riesenbereiche des Zoos liegen. Entlang dieser “Mainstreet” finden Besucher zur linken den Zooshop und zur rechten Gastronomie, Spielplatz und Toiletten. Dabei sind die Bereiche sehr ausgeklügelt angelegt worden, denn jeder Bereich hat seinen eigenen Rundkurs und die Besucher gelangen immer wieder am Startpunkt - also am Ende der “Mainstreet” an. Wir beginnen unseren Rundkurs in Alaska. Der 1,3 km lange Weg führt uns durch das rund 6 ha große Alaska-Gelände. Durch einen dichten Wald entdecken wir allerhand Tiere nebst einem verlassenen Bus. Teil süber Stege, vorbei an einer typischen Holzhütte die voll eingerichtet ist, begleitet uns Wasser mal hier mal dort bis wir aus dem wald herauskommen und ein kleines Dorf vor uns liegt. Hier gibt es Gastronomie und Toiletten. Nun wird es langsam steiniger. Felsformationen türmen sich auf. Immer passend zu den Tierarten. Barrieren lassen sich nciht direkt erkennen da nahezu alle Tiergehege so geschickt gebaut wurden, das Zäune nicht nötig sind. Wir durchqueren eine Höhle wo wir eine kleine Show mit Sam erleben dürfen bevor wir an die Kodiakfälle gelangen. Die Wasserfälle kann man wer sich traut über eine Hängebrücke überqueren. Halten nach den Bären Ausschau ;-) Nun nach einer weiteren Höhle kreuzen Seelöwen unseren Weg. Wir tauchen hinein in die Wasserwelt und beobachten diese flinken Schwimmer von unten durch Glasscheiben, bevor wir am anderen Ende wieder auftauchen und die Eisbären erkunden. Nun kommt ein erstklassiges Erlebnis das man nciht auslassen sollte. Es folgt ein Simulator der seinesgleichen sucht. Wir betreten eine Eisscholle. Davor eine Kinoleinwand. Wir stehen und halten uns an den Haltestangen fest. dadurch wird das Erlebnis verstärkt. Auf der Scholle erleben wir rasante Abenteuer mit passender Musik, sehr guter Synchronisation der Bewegungsplattform und fahren gleich nochmal mit. Doch nun geht es weiter. Vorbei an den Wölfen gelangen wir zum Ausgang und stürzen uns in s nächste Abenteuer. Afrika. Der Kontrast zu Alaska. Weite Savannen. Plötzliche ersichtliche Löwen ohne Zäune können den ein oder anderen schon mal erschrecken. Doch keine Angst, ein nahezu nicht einsehbarer Graben trennt die Besucher zu den Raubtieren. Neben Giraffen, Zebras und weiteren Tieren der Savanne geht es vorbei bis wir den hinteren Teil Afrikas erreicht haben. Dort setzen wir uns in eines der Boote und lassen uns durch einne großen Teil der Anlage ziehen, vorbei an der Affeninsel und anderen Tieren. Weiter geht die Tour wieder zu Fuß. Wir machen halt an der Gastronomie und genießen ein kühles Getränk. Die Aussicht auf die Landschaft ist herrlich und das Gebäude der Gastronomie authentisch. Schließlich nach der Stärkung erreichen wir die Affen die wir im Aussenbereich und in einem Gebäude erleben dürfen. Dabei ist die Halle perfekt in eine Dscungellandschaft integriert. nach verlassen dieser Halle erreichen wir krönenden Abschluß die Lemureninsel. Tiere hautnah! Als letzter Bereich betreten wir nun Asien. Durch den wunderschönen angelegten Aussenbereich vorbei an sämtlichen Tieren, kommen wir der großen Tropenhalle immer näher. Darin nefindet sich eine üppige Tropenlandschaft mit vielen Tieren, ein kleiner Marktplatz samt Gastronomie. Nachdem wir Panda, Tiger und die Flughunde hinter uns gelassen haben, machen wir uns auf den Rückweg und verlassen das Tropenhaus. Weiter über Stege und Pfade geht es mit dem Abenteuerpfad durch die Baumwipfel vorbei bis wir wieder am Ausgangspunkt sind. Die Zoom Erlebniswelt besticht durch die enorm großen Bereiche, der fast nicht zu sehenden Barrieren zwischen Mensch und Tier und machen dort einen Tag zu einem unvergesslichen Erlebniss. Volle Punktzahl!
Infos

Bildergalerie

Besucht: 2015